Du liebst einen Menschen. Aus diversen Gründen trennt man sich. Legt eine Pause ein. Plötzlich geschieht es. Dein Ex-Freund meldet sich. Die Beziehung könnte eine zweite Chance bekommen. Die Euphorie ist groß. Möchtest du, selbst auch wieder zu ihm zurück.

Zu Beginn musst du dir jedoch viele Fragen stellen. Diese bestmöglich für dich beantworten. Für eine gute Schlussfolgerung.

1. Woher der plötzliche Sinneswandel?

Auf deinem Handy erscheint eine Nachricht. Dein Ex-Freund meldet sich nach langer Zeit bei dir. Er fragt dich nach deinem Befinden. Bittet um ein Treffen. Er würde dich gerne wiedersehen. Er vermisst dich.

Du stellst dir eine Frage. Woher sein plötzliches Interesse an deiner Person? Eure Trennung ist womöglich eine Weile her. In dieser Zeit entstand eine Art Funkstille. Beim Lesen dieser Mail beginnst du zu hoffen. Jedoch ebenfalls zu zweifeln.

1.1 Was stellst du für ihn dar?

Will er dich sehen, weil du eine Lücke füllen sollst? Hatte er eine neue Beziehung? Diese ist eventuell gescheitert. Oder das Gegenteil. Fühlt er sich vielleicht einsam? War er die ganze Zeit über allein? Ist sich nun bewusst dessen, was er an dir hatte?

Wir wollen bei diesem Thema ins Detail gehen. Dazu müssen wir einen großen Schritt zurück. Zurück zu eurem Trennungsgrund. Was war für euer Beziehungsende verantwortlich? Wie genau kam es dazu?

1.2 Beziehungspause oder endgültige Trennung?

War es die endgültige Trennung? Wolltet ihr lediglich eine Pause einlegen? Wer von euch hat den Grund geliefert? War er es? Vielleicht sogar du selbst? Was hat diesen Keil zwischen euch getrieben? Ist jemand von euch fremdgegangen?

Unterscheiden wir zwischen drei Faktoren:

a) endgültige Trennung
b) Beziehungspause
c) Seitensprung

Gehen wir nun näher darauf ein:

a)
Wolltet ihr beide die Trennung? Ging sie nur von einem Part aus? Verabschiedetet ihr euch als Freunde oder Feinde? War ein großer Streit der Grund dafür? Denke genau über den Auslöser nach. Nicht nur an die schöne Zeit. Wie kam es zu eurem Aus?

b)
Dachtet ihr, eine Beziehungspause täte euch ganz gut? Somit meinen Glückwunsch. Er hat sich zuerst gemeldet. In diesem Fall kannst du dich glücklich schätzen. Er kann nicht ohne dich sein. Wird dich von nun an zurückerobern wollen.

c)
Er oder du bist fremdgegangen? Hast du den Seitensprung geliefert? So wäre es ratsam nochmals darüber nachzudenken. Warum hast du es getan? Hast du es bereut? Würdest du es wieder tun? Ist es dein Wunsch, es wäre nie soweit gekommen? Nimm diese Chance an.

War er der Übeltäter? Überlege dir gut wie du weiter vorgehst. Dein Vertrauen wurde verletzt. Wird er es wieder tun? Du weißt es nicht. Du willst es aber nicht hoffen. Er sollte sich nun ins Zeug legen. Er möchte dich zurück? Dann lass ihn kämpfen!

Nun kommen wir wieder zum Anfang. Somit auf seine Nachricht zurück. Er will dich sehen. Er vermisst dich. Wie sollst du dich verhalten? Welche Fragen solltest du dir stellen? Erarbeiten wir einen Plan. Eine optimale Vorgehensweise für diese Situation.

1.3 Benötigt er nur eine Bestätigung?

Männer sind leichte Egozentriker. Nicht nur ich weiß das. Möchte er sein Ego nur etwas aufpolieren? Er schreibt dir. Du antwortest prompt. Schlussfolgerung: Dein Ex-Freund fühlt sich wie im siebten Himmel. Er fühlt sich gestärkt.

1.4 Entsprichst du seinem Idealbild einer Frau?

Männer wie Frauen haben ihre Vorstellungen. Den Gedankentraum an das perfekte Gegenstück. Hat er dir das schon einmal gesagt? Dass du seine Traumfrau bist? Vor allem sein Ideal davon? Wenn ja. Auf Dauer wird es nicht gut gehen.

Wir alle werden älter. Vor allem das äußere Erscheinungsbild ändert sich. Ebenfalls der Charakter. Bist du derzeit seine Traumfrau? Dann bist du es irgendwann nicht mehr. Er soll dich nehmen wie du bist. Nicht so, wie er dich gerne haben möchte. Du bist du!

1.5 Was genau steckt hinter seiner Frage?

Wichtig wäre eines zu wissen. Ob er richtiges Interesse an dir hegt. Vermisst er dich wirklich? Ist seine Mail nur ein Vorwand? Herausfinden wirst du es nur so: Triff dich mit ihm! Lass dich auf den erneuten Kontakt ein. Bleib aber neutral gestimmt.

Du musst eines herausfinden. Nämlich ob er dich noch immer liebt. Ob seine Gefühle echt sind. Nun ist eines wichtig. Denke vor allem an dich. Sei egoistisch. Dies ohne schlechtes Gewissen. Gehen wir mehr auf deine Person ein.

2. Was willst du und was tut dir gut?

Nachdem du seine Mail bekommen hast. Wie hast du dich dabei gefühlt? Hast du die Zeilen vertieft gelesen? Hast du sie lediglich überflogen? Pochte dein Herz vor Aufregung? Oder war es dir eher vollkommen gleichgültig?

Vielleicht bist du schon über euch hinweg. Du machst dir nichts mehr daraus. Nichts mehr aus euch. Doch womöglich hast du oft an euch gedacht. Gehofft, dass er sich meldet. Eure Beziehung weiter gehen könnte. Es eine zweite Chance gibt.

2.1 Stell dir folgende Frage: Was ist in fünf Jahren?

-mit ihm: Seid ihr glücklich verheiratet? Plant eine Familie? Lebt auf einer Wellenlänge?

-ohne ihn: Steht die Karriere bei dir ganz oben? Strebst du nach Erfolg? Hat dies Vorrang?

Stell dir diese Frage ganz genau. Widme dich deinen Zukunftsaussichten. Was siehst du? Würde dich ein Leben mit ihm erfüllen? Höre auf dein Herz. Du stehst an erster Stelle. Bedenke jeden nächsten Schritt. Es ist wichtig. Es entscheidet, wie es weitergeht.

2.2 Gehe richtig mit ihm um!

Du hast dir nun intensiv Gedanken gemacht. Ich gehe davon aus. Du hast entschieden. Bist du ohne ihn besser dran? Bist du doch neugierig? Zweiteres trifft zu. Somit gilt nun einiges zu beachten.

Es gilt, eine richtige Vorgehensweise einzuhalten. Schritt für Schritt. Diese erstellen wir nun gemeinsam. Er soll um dich kämpfen. Dir beweisen, dass er es ernst meint. Du hast nun das Zepter in der Hand. Du bestimmst das Tempo.

3. Treffen ohne große Erwartungen

Du hast ihm geantwortet. Vorzugsweise einen Tag nach seiner Kontaktaufnahme. Ihr wollt euch treffen. Zeit und Ort sind ausgemacht. Bleib cool und locker. Versuche nichts zu erzwingen. Er ist nun dran.

Frag ihn nichts zu persönliches. Beginne nicht mit dem „vergangenen Euch“! Führt ein normales Gespräch. Betreibt SmallTalk. Er will etwas von dir. Nicht du von ihm. Er soll auf dich zukommen. Die Konversation in die richtige Richtung lenken.

3.1 Was geschieht nach eurem Treffen?

Lass ihn zappeln. Er soll sich bei dir melden. Nicht umgekehrt. Vergesse eines nicht. Du hast die Zügel in der Hand. Warte auf ihn. Seine Nachricht. Seinen Anruf. Meldet er sich. Gut. Tut er es nicht. Sein eigenes Verschulden. Doch glaub mir. Er wird es tun.

Ziehe dein eigenes Fazit. Nur für dich. Wie war euer Treffen? Hat es dir gefallen? Möchtest du ihn wiedersehen? Wie hat er sich verhalten? Womöglich gab es Anzeichen. Gestiken, welche ihn verrieten. Die dir eines zeigten. Er meint es ernst.

3.2 Beginne nicht zu klammern!

Selbst wenn es dir schwer fällt. Beginne nicht unnötig an ihm zu hängen. Glaub mir. Es verscheucht die Männer. Schneller als du denkst. Hast du wieder Interesse? Sehr gut. Jedoch ganz entspannt bleiben. Zurückhaltung macht interessanter.

3.3 Nutze die Spiegeltechnik

Er möchte dich wirklich zurück? Dann wird er dafür kämpfen. Er wird ein Tempo vorgeben. Wird die Führung übernehmen. Gehe von Anfang an Problemen aus dem Weg. Geh mit ihm mit. Mach nicht mehr als er. Spiegel sein Verhalten wider. Sein Tun.

3.4 Sei unabhängig!

Er und du trefft euch. Dies ist derzeit alles. Treff dich auch mit anderen. Lass dich von ihm nicht einspannen. Lebe dein Leben. Sei ganz entspannt. Er ist kein Teil davon. Zumindest jetzt noch nicht. Lebe in der Gegenwart. Hab Spaß!

4. Passt ihr wirklich zusammen?

Die Chemie muss passen. Dies ist für die Beziehung wichtig. Ihr müsst auf einer Wellenlänge sein. Frage dich drei Dinge. Nimmt er dich so wie du bist? Könnt ihr Höhen und Tiefen überwinden? Gemeinsam? Ihr zwei müsst harmonieren. Euch von Herzen lieben.

Fazit

Meine Erfahrungen haben mich vieles gelehrt. Du musst Männer auch einmal zappeln lassen. Oft bekommen sie schnell was sie wollen. Dadurch verschwinden sie auch rasch wieder. Bleib leicht distanziert. Zeige dabei jedoch Interesse.

Lass um dich kämpfen. Sei stolz. Stolz, auf das was du bist. Wie du bist. Männer wollen sich beweisen. Zeigen, was sie können. Dann sollten wir sie auch lassen.
Du bist es wert. Wert, erobert zu werden.

Hat er Interesse, wenn er sich meldet?

Grundsätzlich kann man davon ausgehen, ja! Denn ein Mann, das zeigen unsere Erfahrungen deutlich, wird sich in der Regel nur dann rühren, wenn er etwas von Dir will. Wenn ein gewisses Interesse dahinter steht, dass Du wieder ein Teil seines Lebens wirst.

Meist sind die Männer nämlich ziemlich gut darin, die Tür zur Vergangenheit zuzumachen und den Kontakt zur Ex ruhen zu lassen. Einfach, weil sie keinen Sinn dahinter sehen, noch weiter mit ihr zu kommunizieren – was war, ist vorbei, so sehen sie das. Auch, wenn sich das vielleicht ein wenig kompromisslos anhört.

Daher kannst Du ruhig annehmen, dass er ein begründetes Interesse an Dir hat, wenn er wieder zum Telefonhörer greift oder Dir eine Nachricht schickt. (Es sei denn, er will etwas ganz Konkretes von Dir. Dann wird er in der Regel aber gleich zur Sache kommen.)

Doch wie kannst Du nun herausfinden, ob sein Interesse echt ist? Schließlich kann es ja immer noch sein, dass er einfach keinen Bock mehr auf das Single Leben hat – und Du bist dann die Erste, die ihm in den Sinn kommt…

  • Stelle ihn ein wenig auf die Probe!
  • Und lasse ihn zappeln.
  • Dann wird sich ja zeigen, wie hartnäckig er ist…

Zumal er ja nicht erwarten kann, dass Du nach all dieser Zeit sofort springst, wenn er wieder ankommt. Es kann ja immerhin sein, dass Du kein Interesse mehr hast. Oder in einer neuen Beziehung steckst…

Hat er Gefühle für mich?

Daher: Schaue Dir erst einmal an, wie er reagiert! doch viel wichtiger: Freust DU Dich darüber, dass er auf einmal wieder Teil Deines Lebens sein will? Dass er wieder ankommt? Klar ist es in gewisse Weise schmeichelhaft. Aber MAGST Du ihn überhaupt noch, so vom Charakter her? Oder bist Du eher genervt davon, von ihm zu hören?

  • Lasse Dich jetzt auf keinen Fall unter Druck setzen.
  • Und Dich zu nichts überreden, wozu Du keine Lust hast.

Wenn es ihm wirklich ernst ist mit Dir und einem gemeinsamen Neuanfang, dann wird er auch warten können – so einfach ist das. Daher: Schaue erst einmal, ob DU möchtest, ob DU Interesse an einem zweiten Versuch hast – und dann überlege Dir weitere Schritte.

Es kann in dieser Hinsicht hilfreich sein, mit einer guten Freundin darüber zu reden. So wird dann meist schon einiges klarer – auch für Dich selbst.

Wenn Du dem Ganzen aufgeschlossen gegenüberstehst: Bitte geht nicht zu schnell voran. Wichtig ist, dass IHR BEIDE bereit seid, den anderen so zu nehmen, wie er ist, auch wenn es mit Sicherheit so einiges gibt, was nervt. dass IHR BEIDE die Trennung verarbeitet und überwunden habt – und nun bereit seid, es besser zu machen.

Doch zunächst wollen wir Dich sehr herzlich bei uns begrüßen. Bei uns bist Du genau an der richtigen Adresse, wenn Du Rat in Sachen „Ex will zurück“ suchst. Denn wir beschäftigen uns schon seit Jahren damit, was zu tun ist, wenn der Ex es sich auf einmal anders überlegt. Und feststellt, dass die Trennung eigentlich ein großer Fehler war – zumindest seiner Meinung nach.

Um herauszufinden, wie man sich gerade jetzt am besten verhalten sollte, haben wir aufwändige Studien durchgeführt. Verschiedene Strategien und Maßnahmen entwickelt und diese dann an den Teilnehmern getestet. Auf diese Weise fanden wir heraus, was WIRKLICH hilft – und wie man mit dieser verwirrenden Situation am besten umgehen kann.

Von unseren Erkenntnissen sollst auch Du natürlich jetzt profitieren können. Doch ist uns rasch klar geworden, dass es mit ein paar Tipps in einem Artikel nicht getan ist. Schließlich wollen wir Dich ja WIRKLICH und genau informieren!

Daher haben wir uns entschieden, einen gratis Newsletter für alle Interessierten anzubieten. In diesem Coaching erfährst du genau, wie Du Dich verhalten sollst, wenn der Ex wieder Annäherungsversuche startet. Was zu tun ist – und was Du besser sein lassen solltest. All das sehr detailliert und genau, so dass Du richtig gut informiert bist.

Wie auch Du von unseren tollen Tipps profitieren kannst? Einfach, indem Du auf den Link klickst, der hier weiter unten angegeben ist! Einige dieser Informationen teilen wir Dir auf in diesem Beitrag mit – als kleiner Vorgeschmack, sozusagen.

 

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer

Er will wieder mehr – wie darauf reagieren?

Egal, unter welchen Umständen Eure Beziehung auseinander ging – es ist sehr verwirrend, wenn er auf einmal wieder ankommt! Schließlich legt er seine ganze Überzeugungskraft in seine Aktionen, lässt nichts unversucht, um Dich wieder zu überzeugen und für sich zu gewinnen.

Und besonders, wenn die Trennung noch nicht allzu lange her ist, kann man da in seiner Entschlossenheit, nicht mehr mit ihm zusammen zu sein, wirklich ins Wanken geraten. Was also tun?

Ob Du tatsächlich auch ihn zurück haben möchtest. Das lässt sich unserer Erfahrung wirklich nur im Moment der Ruhe und inneren Einkehr erfahren. Auch wenn wir wissen: Es ist nicht immer leicht, dem Ex genau das klar zu machen.

Zumal in Deinem Kopf herrscht gerade jetzt das größte emotionale Chaos herrscht. Du schwankst stark zwischen Wut, Trauer, vielleicht auch Hass auf den Ex Partner. Und dann wäre da eben noch diese unbändige Sehnsucht nach ihm…

Und all dieses gefühlsmäßige Wirrwarr wird sich nur auflösen lassen, wenn Du Dich von ihm zurück ziehst. So schwer das mitunter auch sein mag.

Jedes Mal jedoch, wenn Du ihn wieder siehst. werden all diese oben beschriebenen Gefühle wieder aufbrechen. Du wirst erneut hineingeraten in den Strudel an Emotionen. Und gar nicht mehr wissen, was Sache ist…

Dabei ist es so wichtig, gerade jetzt einen kühlen Kopf zu bewahren! Tief durchzuatmen und mit einer klaren Strategie vorzugehen. Andernfalls wird es mit dem Ex zurück erobern sehr, sehr schwer werden.

Zumal es mit dem ihn zurück gewinnen nicht von heute auf morgen getan ist. Nein, unserer Erfahrung nach braucht es dafür Zeit, Geduld und Beharrlichkeit. Sei daher darauf gefasst, dass es alles etwas länger dauern kann. Aber lieber wartest Du ein wenig ab – um ihn dann wirklich wieder in die Arme schließen zu können. Als allzu schnell vorzupreschen…

Zumal Dein Ex auf diese Weise auch Gelegenheit erhält, Dich WIRKLICH zu vermissen. Dich eben nicht mehr als selbstverständlich anzusehen, als jemand, der ständig und dauerhaft verfügbar ist. Denn gerade das bist Du ja nicht!

Doch dank der Kontaktsperre wird er überhaupt erst einmal sehen, was er eigentlich an Dir hatte. Ohne dass Du etwas dafür tun musst – und das ist ja schon mal äußerst praktisch! Und dabei kannst Du Dich perfekt auf die nächsten Schritte vorbereiten.

 

Wie Du am besten vorgehen solltest, das verraten wir Dir in unserem gratis Newsletter. Darin steht auch, wie ein zweiter Versuch wirklich gelingen kann. Und wie Du Dich verhalten sollst, wenn Du keine neue Beziehung mit ihm beginnen möchtest. Gerne begleiten wir Dich ein Stück und helfen Dir in Deiner Situation! Klicke dafür den unteren Link an.