» Buch Liebeskummer – Bücher gegen Liebeskummer“ ist gesperrt

Es ist schwer zu akzeptieren, dass jemand die Liebe, die Du bereit warst zu geben nicht mehr zurückgeben konnte.

!!!Warte!!!

Diese Situation habe ich selbst auch schon mehrmals durchlebt
… bis ich Bücher fand, um die Trennung zu verarbeiten!

Gott sei Dank bist du nicht der/die Erste auf der Welt, der/die eine Trennung durchlebt. Viele kluge Menschen haben Ihre Erfahrungen aufgeschrieben und teilen diese in Form von Büchern mit Dir. Nutze diesen Schatz.

Du bist nicht allein.

Die Zeit der Trennung kannst Du für Dich angenehmer gestalten indem Du Dir Tipps und Tricks der Autoren holst. Ich habe selbst einige Bücher verschlungen in der Zeit meiner letzten Trennung.

Und glaube mir, meine letzte durchlebte Trennung war gefühlt eine der Schlimmsten, die ich bisher in meinem Leben durchlebt habe. Ich spreche also aus Erfahrung!

Die Zeit heilt viele Wunden und Bücher sind wie Balsam fürs Herz.

ALSO

In diesem Beitrag werde ich dir aufzeigen …

a.) … wie Du das Verlassen worden sein verarbeitest

und

b.) … wie Du mit Hilfe dieser 20 Buchtipps erfolgreich ans Ziel kommst!


Hier sind die versprochenen Buchtipps gegen Liebeskummer inklusive kurzer Beschreibung und Bewertung. Ich empfehle dir alle 20 Tipps durchzulesen, sonst verpasst du womöglich noch die besten Tipps am Ende.

Liebeskummer Bücher – welche gibt es?

Buch Nummer 1:

„Ellen Fein und Sherrie Schneider – Die Kunst den Mann fürs Leben zu finden“

Das Autorenduo aus Amerika landete mit diesem Buch einen sensationellen Erfolg. Vielen Frauen erscheint es schwerer den richtigen Mann zu finden als den Kilimandscharo zu besteigen.

Die goldenen Regeln sind aus dem amerikanischen übersetzt. Du brauchst die Regeln einfach nur umsetzen. Was sich durchaus einfach liest und bei der Durchführung sogar Spaß macht! Du wirst dieses erfrischende Buch einfach lieben.

Eine Regel aus dem Buch lautet: Wie geht Frau mit einer Trennung um?

Buch Nummer 2:

„DR. Doris Wolf – Trennungsschmerz und Liebeskummer bewältigen“

Als Psychotherapeutin kennt Frau DR. Doris Wolf die schwere Zeit der Trennung. In ihrem Buch teilt sie die Erfahrungen aus ihrer eigenen Trennung und die ihrer Klienten.

Der Betroffene verspürt meist bis dahin noch nie erlebte seelische und körperliche Schmerzen wie Angst, Schuldgefühle, Selbstzweifel, Wut und Verzweiflung. Sie zeigt auf wie Du deinen Schmerz abbaust und deinen Hass und deine Verbitterung aufgibst.

Du lernst wieder Vertrauen in andere Menschen zu fassen. Du überwindest deine Selbstzweifel und Schuldgefühle. Du wirst die Gründe erfahren warum deine Beziehung gescheitert ist und was Du in Deiner nächsten Beziehung besser machen kannst.

Ein gutes Buch mit guten Fallbeispielen aus dem echten Leben. Welche Fortschritte Du bereits gemacht hast, kannst du in dem Buch selbst mit Fragebögen einschätzen.

Buch Nummer 3:

„Simone Sauter – Heile dein gebrochenes Herz: Schritt für Schritt vom Herzschmerz zum Lebensglück.“

Das Buch zum Ausfüllen von Simone Sauter gegen Liebeskummer ist kein gewöhnlicher Ratgeber. Sie nimmt Dich direkt an die Hand und sagt Dir was Du jetzt tun sollst. Die vielen Übungen in dem Arbeitsbuch helfen Dir aufzuarbeiten was geschehen ist.

Du lernst wie dein Herz wieder heilt und wie Du Dich vor neuem Liebeskummer schützen kannst. Du wirst Deinen eigenen Wert erkennen und lernst Dich selbst zu lieben. Ein gutes Buch für alle die, die Erkenntnisse nicht nur durch das Lesen, sondern durch das Kreativ sein erfahren.

Malerisch führt die Autorin Dich durch das Thema „Herzschmerz“.

Buch Nummer 4:

„Horst Petri – Verlassen und verlassen werden“

Der Autor geht auf die Verschiedenheit der Verarbeitung einer Trennung von Frauen und Männern ein. Er betrachtet auch eventuelle Kinder und welche Rolle diese dabei spielen. Er zeigt Dir wie Du eine Trennung besser bestehst und wie Du eine Versöhnung möglich machen wirst.

Mit diesem Buch wird es Dir gelingen Chancen für einen Neubeginn zu erkennen. Ein sachliches Buch zum Thema!

Buch Nummer 5:

„Mandelrot – Was dir niemand sagt, wenn du verlassen worden bist: Alles was du brauchst, um nach einer Trennung wieder ganz glücklich zu werden und was dir niemand sagen will, um Dir nicht noch mehr Leid zuzufügen.“

Versucht Dir auch jeder in Deinem Umfeld mit gut gemeinten Worten zu helfen? In diesem Buch findest Du, was Dir alle verschweigen. Das Buch ist wie eine Landkarte, die Dir den Pfad aus dem Dschungel der Gefühle weist.

Ein gut geschriebenes Buch und eine leichte Lektüre am Abend vorm Schlafengehen.

Buch Nummer 6:

„Cosima Sieger – Trennung: TRENNUNG ÜBERWINDEN IN 30 TAGEN!“

Wenn wir verlassen werden ist der Liebeskummer doppelt so groß. Auch Ablenkung hilft nichts. Du kennst das Gefühl? Deine Trennung liegt schon Jahre zurück und Du leidest immer noch während Dein Ex-Partner/-in bereits eine neue Beziehung lebt?

Dann brauchst Du ein gezieltes Schritt für Schritt Programm. Dieses Programm findest Du in dem Buch von Cosima Sieger. Das Buch wird Dich überraschen. Die vier wahren Gründe für die Trennung liegen in Dir begründet. Sobald Du das verstanden hast, kannst Du wieder nach vorne blicken.

In sportlichen 30 Tagen Schritt für Schritt raus aus dem Jammertal. Mit diesem Buch schaffst Du es!

Buch Nummer 7:

„Denise Schneider – Warum du ihn gehen lassen musst, damit er zurückkommen kann: Und wie du es durchstehst“

Dieses Buch ist für alle die Frauen, die gerade erst frisch verlassen worden sind. Es hilft Dir Dich auf Dich selbst zu konzentrieren und wird Dich aus Deinen Tief ziehen. Es zeigt Dir was Du tun solltest um ihn zurückzubekommen.

Dieses Buch ist ganz praktisch auch elektronisch verfügbar mit der App von kindle kannst Du das Buch auch auf Deinem Smartphone, PC oder Tablet lesen.

Buch 8:

„Mira Salm – DAS GROSSE LIEBESKUMMER RECOVERY PROGRAMM!“

Die Autorin führt dich mit ihrer Anleitung aus der Praxis in 30 Tagen aus Deinem Liebeskummer. Wenn du dieses Buch gelesen und die 30 Tage umgesetzt hast fühlst du dich wie neu geboren. Du wirst Deinen neuen Lebensabschnitt kaum erwarten können!

Obwohl dieses Buch Teil einer Buchreihe für Frauen ist, ist das 30 Tage Liebeskummer Programm gleichermaßen für Männer und Frauen interessant.

Buch 9:

„Kurt Tepperwein – Nichts geschieht umsonst. Die Sprache des Lebens verstehen“

Alles was Dir in deinem Leben widerfährt passiert aus einem bestimmten Grund. Jedes Ereignis enthält eine Botschaft für dich. Das Leben und die darin enthaltenen Ereignisse sprechen zu dir. Kurt Tepperwein hilft dir in seinem Buch diese Botschaften verstehen zu lernen.

Kannst Du diese Botschaften verstehen dann kannst du diese gezielt abfragen. Ein Buch welches am Ende keine Frage offen lässt, nicht nur zum Thema Liebeskummer.

Buch 10:

„Elena Katharina-Sohn – Goodbye Herzschmerz: Eine Anleitung zum Wieder-Glücklichsein“

Dein Liebeskummer hat dir die Lust am Leben genommen? Die Autorin arbeitet täglich mit Frauen und Männern, die an Herzschmerz leiden. Sie hat eine Methode entwickelt, um zerbrochene Herzen zu heilen. Sie hilft dir wieder richtig glücklich zu werden.

Ein gutes Buch mit Praxisbezug. Ergreife dein wunderbare Chance.

Buch 11:

„Ramona Jakob – Wenn der Traum von der Familie platzt: Ein Mutmachbuch bei Trennung und Scheidung“

Du hattest den Traum von einer glücklichen Familie und jetzt ist dieser Traum geplatzt? Wie du mit diesem überwältigenden Gefühl umgehst und dein Leben ohne Partner neu sortierst zeigt dir Ramona Jakob in ihrem Buch.

Sie gibt Dir praktische und konkrete Tipps wie Du Dich aus der schwierigen Situation ziehst. Viele anschauliche Beispiele machen Mut die Trennung konstruktiv zu verarbeiten und gestärkt daraus hervor zu gehen.

Wenn Familien zerbrechen, findest du in diesem Buch konkrete Tipps für das Leben ohne Partner und Tipps um das Wohl deiner Kinder zu schützen.

Buch 12:

„Gina Kästele – Und plötzlich wieder Single: Eine Trennung bewältigen und neue Perspektiven entwickeln“

Ein esoterischer Ratgeber der Rituale zur Verabschiedung, zur Heilung des verwundeten Herzens, zur Aktivierung der innerer Kraftquellen und zur Neuorientierung geben. Gina Kästle präsentiert dir ein einfühlsames Buch zur Selbsthilfe.

Mit konkreten Übungen hilft sie dir über den Trennungsschmerz hinweg.

Buch 13:

„Nadine Grössing – Trennung: Trennung überwinden: Loslassen von einer gescheiterten Beziehung“

Trennung überwinden – so geht´s!!!

Welche Komponenten dazu beitragen:

  • Akzeptanz
  • Ablenkung
  • Sein Gesicht wahren
  • Und vieles mehr!

Buch 14:

„Maximilian Winter – Trennung verarbeiten: Der richtige Umgang mit dem Trennungsschmerz“

Der Autor zeigt Dir als erstes in seinem Buch die Gründe für die Trennung auf und wie Sie vielleicht noch zu retten ist. Wenn diese Maßnahmen fehlschlagen sollten gibt er Dir viele Tipps wie du den Liebeskummer richtig überwindest.

Ein Buch um schnell über den Schmerz der Trennung hinwegzukommen und wieder selbstbewusst und zielsicher in die Zukunft blicken zu können.

Folgende Fragen werden in dem Buch beantwortet:

  1. Wie Sie mit der Situation der Trennung klarkommen
  2. Wie Sie sich nach der Trennung verhalten sollten
  3. Wie Sie die Beziehung vielleicht doch noch retten können
  4. Was Sie konkret tun können wenn die Beziehung nicht mehr zu retten ist
  5. Wie Sie Ihren Trennungsschmerz und Liebeskummer loswerden
  6. Wie Sie ihn vergessen können

Ein interessantes Buch, da zur Abwechslung mal ein männlicher Autor schreibt, der darüber hinaus noch als Beziehungscoach arbeitet.

Buch 15:

„Eva Sameena – Heilung des Herzens: Der Schmerz einer Trennung ist der Samen, aus dem das Leben und die Liebe neu erblühen“

Dieser esoterische Ratgeber hilft dir deine Liebesfähigkeit wieder zu gewinnen. Der Liebeskummer hat dich ohnmächtig und hilflos zurückgelassen? Eva Sameena führt dich zurück zu Deiner inneren Kraft.

Einfühlsam schreibt die Autorin wie du deinen Schmerz heilst und wie du neuen Mut fasst.

Ein spirituelle Buch zum Thema Beziehung mit vielen Beispielen und Übungen zur Selbstreflexion, und Neuorientierung. Finde zurück zu deiner Mitte.

Buch 16:

„Maria Küpfer – Liebeskummer: Liebeskummer überwinden, Trennung verarbeiten und sich selbst lieben lernen“

Lerne,

  • wie man über eine Beziehung hinwegkommt,
  • wie man sich wieder selbst lieben lernt,
  • wie du dich selbst heilst.

Dieses Buch ist ein hilfreicher Ratgeber und erläutert ausführlich was alles hinter Liebeskummer steckt.

  • Was passiert im Körper, wenn man Liebeskummer hat?
  • Wie kannst du deine Beziehung retten?
  • Wie wirst du selbstbewusster?

Buch 17:

„Sandra Lüpkens – Ich verlasse dich: Ein Ratgeber für den, der geht“

Dieses Buch richtet sich an den verlassenden Partner. Du hast dich aktiv für eine Trennung entschieden und dir fehlt die Anerkennung dazu? Dieses Buch gibt Rat und Hilfe für alle, die nun mit Vorwürfen, Zweifeln, Gewissensbissen und Ablehnung zurechtkommen müssen.

Buch 18:

„Jana Jensemann – TRENNUNGSSCHMERZEN – TRENNUNG VERARBEITEN UND TRENNUNG ÜBERWINDEN“

Das Buch behandelt die wichtigsten Prinzipien der menschlichen Psyche. Es zeigt dir worauf du achten solltest. Ein Buch zum mitarbeiten. Gehe also sicher, dass du dafür bereit bist. Nur wenn du bereit bist an dir zu arbeiten wirst du mit diesem Buch Erfolg haben.

Nimm dir genügend Zeit das Buch zu lesen und aktiv zu sein. Leg dir ein Stift und Papier zur Seite, wenn du anfängst es zu lesen. Es ist kein Buch welches du einfach so überfliegen wirst.

Buch 19:

„Susan Anderson und Tatjana Kruse – Verliebt, verlassen, wie verwandelt. Trennungen duchleben und positiv verarbeiten. Das 5-Stufen-Begleit-Programm.“

Das Buch ist flüssig und verständlich für Dich geschrieben. Susan Anderson schafft es wissenschaftliche Fakten benutzerfreundlich zu formulieren. In fast allen beschriebenen Situationen des Buches wirst Du Dich verstanden fühlen. Durch die Beschreibung eigener Erfahrungen der Autorin wird das Buch noch authentischer.

Die Berichte ihrer Patienten wirst du als schmerzlich empfinden, jedoch auch Parallelen zu Dir erkennen. Du wirst dich nicht mehr so allein fühlen, weil Du denkst du bist Teil dieses Buches.

Nimm dir Zeit und führe die Übungen durch. Du wirst selbst erkennen woher deine Gefühle stammen und warum du so reagierst. Wenn du zum Beispiel als Kind verlassen wurdest kommst du der Kernaussage des Buches sehr viel näher. Du erkennst, dass das Kind in dir geheilt werden muss.

Natürlich musst du bereit sein Dich für dieses Buch zu öffnen. Die Krise als Chance zu nutzen wird mithilfe der Übungen aus diesem Buch möglich, weil dein Problem an der Ursache behandelt wird.

Mir hat dieses Buch geholfen von einem kleinen nach Liebe hungerndem Mädchen zu einer starken liebenden Frau zu werden.

Zauberhaftes Buch, welches ich Dir nur empfehlen kann.

Buch 20:

„Christian Sander – Wie gewinne ich das Herz eines Mannes“

Auch wenn der Titel auf den ersten Blick nicht aussieht als wenn er über das Thema Trennung spricht.

Du irrst Dich!

Christian Sander behandelt in seinem Buch durchaus das Thema Trennung.

Er klärt detailliert auf warum eine Trennung geschieht, geschehen ist oder es besser ist sich zu trennen und wenn wann und wie. Es ist ein Hammer gutes Buch! Er beschreibt mit Texten zum nachmachen und zeigt was wirklich wichtig ist und die wirklichen Unterschiede im Denken von Mann und Frau.

Am nützlichsten fand ich das Buch als Hörbuch.

Fazit

Du siehst wie zahlreich Trennungen sein können und dass du nicht allein mit deinem Liebeskummer da stehst. Ich selbst habe drei dieser Bücher gelesen, gehört und aktiv umgesetzt. Es sind meine Favoriten, sie stehen in diesem Artikel unter Buch 1,19 und 20. Ich bin vollständig geheilt und neu verliebt. Heute bin ich stärker als je zuvor und das wirst DU auch schaffen!

Welche Bücher Trennung verarbeiten sind lesenswert?

Es gibt eine ganze Reihe an Büchern, die gerade jetzt die perfekte Lektüre sind. Hier die Buchtipps unseres Experten:

„Zusammen ist man weniger allein“ von Anna Gavalda

Unser Experte: „Ein Bestseller – und das natürlich nicht ohne Grund! Denn dieses Buch geht einem direkt ans Herz. Worum es geht? In einer Pariser WG finden sich vier vollkommen unterschiedliche Personen zusammen: die künstlerisch begabte Camille, der schüchterene Philbert, der Koch Franck und seine Großmutter Paulette. Das sind vier komplett verschiedene Schicksale, und diese werden durch eine wunderschöne Geschichte miteinander eng verwoben – und das fantastisch erzählt durch Frau Gavaldas einfühlsame Worte.“

„Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ von Helen Fielding

Unser Experte: „Klar, dass dieser Klassiker auf unserer Liste landen muss! Schließlich steht der Name Bridget Jones für pures Chaos! Diese liebenswerte Protagonistin aus Mrs. Fieldings Romanen ist genau so, wie es einem manchmal als Frau geht –  nicht nur gefühlsmäßig. Sie springt mit viel Anlauf und A…bombe in praktisch jedes Fettnäpfchen, kämpft mit den lästigen, überflüssigen Pfunden und ist im Grunde genommen hoffnungslos romantisch. Auch, wenn die Liebe es ihr wahrlich nicht leicht macht. Ob im Job, im Kreise der Familie oder bei der Wahl der Männer, es geht stets etwas turbulenter zu in Bridgets Leben. Es ist die Geschichte der bzw. einer modernen Frau von heute, womit sich manch eine identifizieren kann – und natürlich mit ihr leiden, lachen und mitfiebern.“

„Anleitung zum Entlieben“ von Conni Lubek

Unser Experte: „Der Titel sagt schon sehr viel aus: Ein Buch perfekt genau dann, wenn die Beziehung in die Brüche gegangen ist! Ein Internettagebuchist die Grundlage zu der Geschichte, wie sie eigentlich nur das Leben schreiben kann. Lapared und 119 führen eigentlich eine “Freundschaft plus”, bis siefür sich  merkt: Sie will mehr. Doch wie das mitunter so ist, sträubt sich 119 dagegen, ist (noch) nicht bereit für eine ernsthafte Beziehung. Und sie entscheidet sich dafür, diese Liebschaft zu beenden. Gerade aber,  als sie den Schmerz verarbeitet wähnt (mehr oder weniger), steht 119 wieder auf der Matte. Und nun?“

„Frühstück mit Sophie“ von Jennifer Bentz

Unser Experte: „Louisas führt ein geregeltes Leben, das plötzlich aus den Fugen geärt. Nämlich dann, als ihr Freund sie aus heiterem Himmel vor die Tür setzt. Doch zum Glück kann sie bei Sophie und Paul unterkommen – eine Entscheidung, die sich dann aber als komplett anders herausstellt als eigentlich gedacht. Was das konkret bedeutet? unter anderem Cannabis und ausschweifende Partys  – und das in einer Rentner-WG! Eine Herausforderung für die etwas spießige junge Frau, die nun gefordert ist,  ihre Hemmungen endlich zu überwinden. Doch ob sie das schafft? Beste Unterhaltung ist garantiert – auch dank des wunderbar ausgeflippten Charakters  der Oma Sophie. Perfekt also genau dann, wenn man mal wieder herzhaft lachen und so den Trübsal loswerden möchte!“

Wir hoffen, Du hast nun die ein oder andere Anregung erhalten – viel Spaß beim Lesen!

 

About Wolf Kirchmann

Mein Name ist Wolf Kirchmann! Ich komme aus Berlin und bin pensionierter Paartherapheut! Klick hier um mehr über mich zu erfahren. Ich habe Psychologie an der Humbold-Universität studiert! Und führe jetzt die Trennungsschmerzen.org als Leidenschaftsprojekt. Achtung: Es gibt noch einen anderen Wolf Kirchmann in Berlin! Mit diesem habe ich nichts zu tun! Also bitte stellt mir keine Fragen dazu. ...Das ich ja noch aktiv wäre... Ansonsten könnt ihr mich unter support@trennungsschmerzen.org anschreiben.