Du wurdest verlassen? Nun weißt du nicht mehr wohin du sollst? Hast jahrelang eine Wohnung mit deinem Partner geteilt? Und was kannst du jetzt tun? Bist du nun vollkommen aufgeschmissen? Oder gibt es doch noch eine Lösung?


Klar, gibt es eine. Für die Meisten ist es eine große Last verlassen zu werden und obendrein noch von der Wohnung geschmissen zu werden. Du bekommst das Gefühl, als würdest du gar nichts mehr besitzen können. Keinen Partner und kein Unterhalt mehr.

 

Aber bei solchen Situationen solltest du keinesfalls aufgeben. Kopf hoch und weiter geht es! In diesem Artikel wirst du darüber informiert, welche Möglichkeiten du hast, wie du wieder einen Unterhalt finden kannst und was dir behilflich dabei ist.

 

Falls du aber sagst, dass du tiefgründigere Informationen benötigst bezüglich der rechtlichen und finanziellen Aspekte, dann kannst du mithilfe unseres Newsletters aufgeklärt werden. Dieser bietet dir noch viel mehr an und dir werden weitere Fragen beantwortet.

 

Klicke dafür auf den folgenden Link, trage dich ein und werde Mitglied.

Viel Spaß dabei:

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer

 

 

Du wirst nicht nur verlassen, sondern du bist noch verpflichtet die Wohnung zu verlassen. Doppelte Last. Kein schönes Gefühl.

 

Das Erste, was du logischerweise zu tun hast, ist deine Sachen zu packen. Versuche dabei alles Mögliche, was du mit deinem Partner verbindest zur Seite zu legen, sodass du diese später wegschmeißen oder in einem versteckten Ort verstauen kannst.

 

Sehr wichtig ist auch hier, dass du deiner Familie oder Freunde Bescheid gibst, denn diese werden sich bestimmt bereit erklären, dich aufzunehmen. Schließlich sind sie ja dafür da.

 

Wenn du davor bei deinen Eltern gelebt hast, wirst du da wahrscheinlich keine Probleme damit haben, wieder zurückzukehren.

Falls doch, dann kannst du dort nur für eine bestimmte Zeit bleiben und dir später, wenn du wieder bereit dafür bist, etwas Neues suchen.

 

Das gilt genauso bei deinen Freunden. Du versprichst Ihnen einfach, dass wenn du nicht die Möglichkeit hast bei deinen Eltern zu bleiben, dass du rechtzeitig etwas finden wirst.

 

Doch das alles ändert sich, wenn du eine Ehe abgeschlossen hast, denn hier kannst du mithilfe rechtlichen Maßnahmen noch etwas retten und ergattern!

 

Es kann ein Recht darauf bestehen, dass du nicht aus der Wohnung gehen musst, je nach Situation kannst du da gucken, daher ist es sehr empfehlenswert dich vorher gut informieren zu lassen. Such dir dabei im besten Fall einen Anwalt, was während einer Scheidung sowieso der Fall sein wird, und lasse dich beraten!

Denn dein Unterhalt ist eines der wichtigsten Bestandteile im Leben. Du kannst nicht ständig bei irgendwem übernachten.

 

Falls ihr aber nur ein normales Paar gewesen seid und ihr euch eine Wohnung geteilt habt, dann bist du wahrscheinlich dazu verpflichtet, dir eine neue zu suchen. Als Notlösung könnt ihr euch auch ganz in Ruhe darauf einigen, wer sie bekommt, denn die Miete habt ihr euch im Endeffekt geteilt, sodass da keine Person bevorzugt werden kann.

Es kann aber auch ganz einfach sein, dass dir das alles viel zu teuer wird und du entscheidest dich ganz einfach dagegen und suchst dir in der Zwischenzeit, in der du bei deinen Eltern oder deinen Freunden bleibst, eine kleine Wohnung.

 

Wenn du dann eine gefunden haben solltest, ist das der perfekte Neuanfang für dich. Gestalte sie wie du möchtest. Sei kreativ und schaffe dein eigenes Paradies!

 

 

 

Nun willst du dich mehr mit den rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten befassen (falls du es mit einer Ehe zutun haben solltest)? Oder du willst ganz einfach weitere Informationen herkriegen, denn du fühlst dich immer noch nicht so ganz sicher in dem Bereich?

Irgendwelche guten Tipps, die dich weiter bringen können? Was ist der beste Weg für dich?

 

Es ist verständlich, dass dir das alles noch im Kopf herumschwirrt, doch ich habe einen guten Ausweg für dich wie du all diese Fragen beantworten kannst.

Denn wie du weißt gibt es für alles eine Lösung, jedenfalls bezüglich dieser Themen.

 

Schau dafür mal in den unten stehenden Link. Dort findest du einen Newsletter, der dich vollkommen über Unterhalt während der Trennung informiert und glaub mir, dieser wird dich garantiert nicht im Stich lassen!

 

Klicke dafür einfach nur darauf, trage dich kostenlos in den Newsletter ein und werde Mitglied, sodass du nichts mehr entgehen lassen kannst!

 

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer