Eure Beziehung war lange Zeit glücklich – doch nun kam das Aus? Doch weißt Du nicht, wie Du mit der Trennung nach 20 Jahren umgehen sollst? Was Dir dabei helfen kann, darüber hinweg zu kommen? Wir verraten Dir, wie Du endlich wieder zu Dir selbst finden kannst!


Doch zunächst einmal möchten wir Dich sehr herzlich auf unserer Seite willkommen heißen. Wir freuen uns, dass wir Dir gerade in dieser so schwierigen Situation helfen können. Bei uns bist Du dafür genau richtig. Denn schon seit vielen Jahren beschäftigen wir, ein Team aus mehreren Experten, uns genau mit diesem Thema.

Und haben viele wertvolle Strategien und Maßnahmen herausfinden können – unzähligen Analysen und Untersuchungen sowie Interviews sei Dank. Nun sollst auch Du von unserem Wissen profitieren. Daher haben wir einen kostenlosen Newsletter für Dich erstellt, der sich sehr ausführlich mit dem Ganzen auseinandersetzt. Und mit nur einem Klick auf den unten angegebenen Link kannst Du ihn lesen…

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer
    1. Trennung nach 10 Jahren Ehe – und jetzt?

Fast die Hälfte des Lebens wart Ihr ein Paar – und recht glücklich miteinander. Doch nun das Aus – und es fühlt sich sehr, sehr seltsam an. Orientierungslos und ungewohnt. Dieses Alleinsein, das ist etwas, mit dem Du nun klarkommen musst. Und nicht immer hast Du das Gefühl, dass Dir dies gelingt.

  • Das ist jedoch völlig normal.

  • Setze Dich daher nicht selbst unter Druck, möglichst schnell wieder auf die Beine zu kommen.

  • Denn es braucht nun mal Zeit, bis die Trennung wirklich verarbeitet ist.

  • Trennung nach 10 Jahren
  • Trennung nach 20 Jahren

Nimm Dir diese Zeit daher bitte auch! Und versuche, Dich vor allem auf Dich selbst und Dein Wohlergehen zu konzentrieren. Dies ist jetzt nämlich das Wichtigste – und nichts anderes sonst.

      1. Trennung und Scheidung nach 10 Jahren Ehe?

Suche Dir bitte Hilfe. Denn bei einer Scheidung gilt es nicht nur, all die aufkommenden Gefühle zu bewältigen und zuzulassen. Den Schmerz, die Trauer und die Wut auszuhalten. Auch das Finanzielle und weitere Formalitäten wollen leider geregelt sein – etwa, was den Unterhalt angeht.

  • Daher kann es eine große Entlastung sein, all dies durch Fachleute regeln zu lassen.

  • Lasse Dich am besten gründlich beraten.

  • Und nehme die professionelle Hilfe auch in Anspruch.

Auf diese Weise kommst Du deutlich schneller auf die Beine. Und merkst, dass Du nicht alleine bist beziehungsweise nicht alles alleine bewältigen musst. Das gibt Kraft und Energie – die Du gerade brauchst.

Teilweise kann es auch hilfreich sein, eine Therapie zu unternehmen. Dies ist besonders dann sinnvoll, wenn Du merkst, dass Dein Umfeld nur unzureichend helfen kann und an seine Grenzen kommt. Eine Therapie ist hier eine große Chance, endlich mit allem Unbewältigtem „aufzuräumen“ und die richtigen Strategien für sich zu finden.

    1. nach 10 Jahren getrennt – was kommt nun?

Auch, wenn es sich zunächst nicht so anfühlen mag: Du hast noch so viele schöne Momente vor Dir! Momente voller Hoffnung, Freude und Liebe. Und die Chance, noch weitere wunderschöne und erfüllende Beziehungen einzugehen. Doch dauert es nun mal, bis man an diesen Punkt kommt – das ist auch völlig in Ordnung.

Lasse all die Gefühle daher zu, versuche, den Jetzt-Zustand zu akzeptieren. Es ist, wie es ist… Doch werden wieder wunderbare Momente kommen. Garantiert!

Wir hoffen, dass wir Dir mit diesem Beitrag ein wenig Mut geben konnten. Und vielleicht weißt Du nun schon, wie Du mit der Trennung nach 20 Jahren besser umgehen kannst. Allerdings waren dies nur wenige Tipps und Strategien, die wir in dieser Hinsicht zu bieten haben. Noch mehr davon findest Du in unserem Newsletter, den Du gleich heute noch kostenlos und unverbindlich bestellen kannst…

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer