Deine Beziehung ist gescheitert und Ihr beide wollt Euch nun scheiden lassen? Doch unter welchen Voraussetzungen ist dies möglich? Und was gibt es bei der Trennung Scheidung alles zu beachten? Wir haben alle wichtigen Antworten für Dich!


Und möchten Dich hiermit sehr herzlich auf unserer Seite begrüßen! Wir freuen uns sehr, dass wir Dir in dieser wahrlich nicht einfachen Situation mit Rat und Tat zur Seite stehen können. Schon seit mehreren Jahren beschäftigen wir uns nämlich mit genau diesem Thema – und konnten unzählige wertvolle Informationen sammeln!

Diese wollen wir nun gerne an Dich weitergeben. Allerdings wurde uns sehr schnell klar, wie umfangreich dieses Thema doch ist. Und dass ein einziger Beitrag hierzu niemals ausreichen würde… Daher haben wir uns entschieden, einen gratis Newsletter online zu stellen. Und mit nur einem Klick auf den Link gleich hier unten kannst auch Du diesen bestellen…

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer
    1. Wann ist eine Trennung mit Scheidung möglich?

Eine Ehe kann laut Gesetzgeber (und den meisten Religionen) nicht einfach so aufgelöst werden. Vielmehr wird sie als eine lebenslange Institution angesehen – und genießt laut Grundgesetz einen besonderen Schutz. Der Satz „Drum prüfe, wer sich ewig bindet“ hat also durchaus seine Berechtigung…

  • Daher müssen schon besondere Umstände vorliegen, um eine Ehe wieder auflösen zu können.

  • Zudem muss ein bestimmtes Verfahren durchlaufen werden, ehe es zur Scheidung kommt.

Eine Scheidung kann nämlich nur stattfinden, wenn ein richterliches Urteil gefällt wurde. Und dies geht nur dann, wenn vorher eine Gestaltungsklage bei Gericht eingereicht wurde. Doch klingt dies dramatischer als es letzten Endes ist. Denn Scheidungsverfahren sind heute gesellschaftlich akzeptiert und werden – abhängig von der Sachlage – in der Regel recht schnell und unkompliziert verhandelt und abgewickelt.

      1. Was sind die Voraussetzungen für eine Trennung mit Scheidung?

Bei einer Scheidung wird die Ehe samt allen juristischen Konsequenzen formal beendet. Bei einer Trennung hingegen wird die Ehe in der Praxis beendet – so gibt es beispielsweise keine gemeinsame Haushaltsführung mehr.

  • Die Trennung bildet in der Regel die Voraussetzung für eine Scheidung.

  • Und somit ist die offizielle Scheidung gleichbedeutend mit der formalen Auflösung einer Ehe, die längst nicht mehr existiert.

  • Trennung mit Scheidung
  • Trennung nach 10 Jahren

Dies bringt uns zu der Frage, wann und ob eine Ehe gescheitert ist. Dies ist laut Gesetzgeber dann der Fall, wenn keine eheliche Lebensgemeinschaft mehr vorhanden ist. Und auch eine Wiederherstellung nicht mehr erwartet werden kann. Dennoch ist es möglich, dass beide noch in einer gemeinsamen Wohnung leben – sofern die Haushaltsführung getrennt ist.

    1. Was solltest Du in Sachen Trennung Scheidung noch beachten?

Die Gründe müssen übrigens vor Gericht nicht genau analysiert werden. Vielmehr müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Beide leben seit (mindestens) einem Jahr getrennt.

  • Es ist keine Bereitschaft zur Versöhnung erkennbar.

  • Mindestens ein Ehepartner möchte die Scheidung. (Nach drei Jahren kann eine Scheidung auf Wunsch eines Eheteils erfolgen, vorher müssen beide zustimmen.)

Das sogenannte Trennungsjahr muss also erst einmal erfolgreich „absolviert“ werden. Allerdings lässt sich dieses unter Umständen verkürzen – etwa, wenn Gewalttätigkeit herrscht.

Wichtig ist jedoch, das Beginn des Trennungsjahrs zu dokumentieren. Daher raten wir Dir, eine Erklärung zum Familienstand beim Einwohnermeldeamt abzugeben. Auf diese Weise ist festgehalten, wann die Trennung genau begann – und die Scheidung kann so erfolgreich über die Bühne gebracht werden.

Wir hoffen, dass Dir unser Beitrag wertvolle Informationen liefern konnte! Und dass Du nun einen ersten Einblick gewonnen hast, was es bei der Trennung Scheidung alles zu beachten gibt. Doch gibt es in der Hinsicht noch so einiges mehr zu sagen. Was genau das ist? Das kannst Du in unserem Newsletter nachlesen, den Du gleich heute noch kostenlos bestellen kannst.

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer