Du leidest sehr nach Eurer Trennung. Und wünschst Dir nichts sehnlicher, als endlich wieder in seinen Armen zu sein. Doch wie soll das bloß gelingen? Ist eine Kontaktsperre nach Trennung sinnvoll oder nicht? Und wie kannst Du diese Zeit sinnvoll für Dich nutzen?

Wir möchten Dich an dieser Stelle herzlich bei Dateprofi willkommen heißen. Wir beschäftigen uns seit mehreren Jahren mit genau diesem Thema – und damit, wie ein zweiter Versuch gelingen kann. Dabei bieten wir keine „100 %ige Lösung“ an – denn die gibt es nun mal nicht. Doch können wir Dir wertvolle Strategien verraten, die Dir bei der Umsetzung Deines Wunschtraumes sehr viel weiterhelfen.


Das ganze Thema ist bekanntlich sehr komplex. Daher würde es auch den Rahmen sprengen, alle Informationen hierzu in diesen Text hinein zu packen. Möchtest Du Dich daher ganz genau über die Sache informieren, dann melde Dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Ansonsten lies einfach hier weiter…

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer

Ist eine Kontaktsperre nach der Trennung sinnvoll oder nicht? Alles, was Du zu diesem Thema wissen solltest, kannst Du hier erfahren!

Ist eine Kontaktsperre nach der Trennung sinnvoll oder nicht?

Erst einmal gar nichts voneinander zu sehen und zu hören, ist aus mehreren Gründen sehr sinnvoll. Denn zum einen bekommt er erst einmal die Gelegenheit, Dich ausgiebig zu vermissen. Zu sehen, was er an Dir hat – und dafür musst (in diesem Falle sollst) Du gar nichts tun! Und er wird Dich auf diese Weise nicht (mehr) als selbstverständlich nehmen.

Kontaktsperre nach Trennung – wann aufheben?

Wann die Kontaktsperre nach Trennung aufgehoben werden sollte, lässt sich nicht pauschal sagen. Es hat sich aber unserer Erfahrung nach als sehr sinnvoll erwiesen, ihm zumindest für einige Wochen (manchmal auch Monate) keine Nachrichten zu schreiben oder sonst irgendwie mit ihm in Kontakt zu sein.

  • So lange, bis sich das emotionale Chaos in Deinem Kopf etwas gelichtet hat.
  • Das dauert bei jedem unterschiedlich.
  • So spielt beispielsweise neben der Dauer der Beziehung auch die Intensität eine Rolle.

Nutze daher diese Zeit wirklich dafür, wieder auf die Beine zu kommen. Dich ganz auf Dich selbst zu konzentrieren. Und über Eure Trennung offen und ehrlich nachzudenken.

Dazu gehört auch, sich die eigenen Fehler und Versäumnisse einzugestehen. Ja, ich weiß, das ist nicht immer schön – eher das Gegenteil. Doch ansonsten werden auch beim zweiten Anlauf genau diese Konfliktherde zwischen Euch wieder rasch auftauchen. Und Euch beide umso unglücklicher machen…

Und das willst Du doch nicht, oder? Zeige ihm zudem nach der Kontaktsperre nach Trennung, dass Du über Euch, Eure Beziehung sowie das Auseinandergehen sehr gründlich und lange nachgedacht hast. Dass Du (nicht nur) in der Hinsicht klüger und reifer geworden bist. Das wird ihm imponieren – garantiert!

  • Es schadet zudem nicht, ein wenig Zeit auf das Äußere zu verwenden.
  • Ja, das klingt vielleicht ein wenig oberflächlich.
  • Doch stell Dir nur mal sein Gesicht vor, wenn er Dich nach langer Zeit wiedersieht – und Du einfach umwerfend aussiehst!

 

So viel zu den ersten Basisinformationen. Du möchtest noch genauer informiert werden? Dann melde Dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an – mit dessen Hilfe es garantiert klappt! Klicke auf den Link.

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer