Du hast gerade eine Trennung hinter Dir? Und leidest jetzt unter großem Trennungsschmerz? Doch was hilft dabei, diesen zu lindern? Und was nicht? Wir wissen es!


Eine Trennung geht immer mit viel Schmerz einher – das hat wohl jeder von uns schon mit erlebt. Umso wertvoller ist es, die richtigen Strategien an der Hand zu haben! Und zu wissen, was wirklich hilft… Genau damit kennen wir uns aus. Denn wir, ein Team aus mehreren erfahrenen Experten, setzen uns schon seit mehreren Jahren mit dem Thema „Trennungsschmerz“ auseinander. Und haben keine Kosten und Mühen gescheut, um nur die besten Strategien und Tipps ausfindig zu machen!

So haben wir mit unzähligen Betroffenen gesprochen. Sie ganz offen gefragt, wie sie mit dieser schwierigen Situation umgehen. So konnten wir wertvolle Strategien entwickeln – und diese wollen wir nun an Dich weitergeben!

Allerdings würde es den Rahmen sprengen, alle Infos in nur einem Artikel unterbringen zu wollen. Daher haben wir einen kostenlosen Newsletter verfasst, den Du mit nur einem Klick auf den unten angegebenen Link bestellen kannst!

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer
    1. Was hilft wirklich bei Trennungsschmerz?

Eine Sache ganz sicher NICHT: noch weiter ständigen Kontakt zum oder zur Ex zu haben! Denn bei jedem neuerlichen Telefonat oder Wiedersehen riskierst Du, dass die kaum verheilten Wunden wieder aufreißen. Dass Du wieder in ein Loch fällst, Dir umso mehr wünscht, dass Ihr beide wieder zusammen wärt. Daher: Konzentriere Dich nur auf Dich und Dein Wohlergehen! Schreibe ihm/ihr nicht, simse nicht, vereinbare kein Wiedersehen mit ihm/ihr!

Pflege Dich und Deinen Körper. Esse gesund – so banal sich das auch anhören mag. Und verbanne die gemeinsamen Fotos, auf denen Ihr so glücklich ausseht, in einen Karton in den Keller. Das Gleiche gilt für all jene Gegenstände, die Dich an ihn oder sie erinnern!

      1. Trennungsschmerz bewältigen – wie gelingt es noch?

Auch wenn Du Dir am liebsten die Decke über den Kopf ziehen würdest: Alleine mit Deinem Schmerz wirst Du nur in Grübeleien verfallen. Dich zermartern, Dir selbst Vorwürfe machen, was Du alles hättest besser machen können. Doch genau das wird den Trennungsschmerz nur noch verschlimmern!

  • Ziehe Dich daher nicht komplett zurück.

  • Sondern greife zum Telefonhörer.

  • Umgebe Dich mit Leuten, die Dir helfen können.

Alleine das Aussprechen können tut schon unglaublich gut. Genauso, wenn jemand einfach da ist und einem zuhört. So wirst Du wieder Kraft tanken können! Und irgendwann nach vorne schauen…

    1. Was lindert den Trennungsschmerz noch?

Ja, natürlich ist in der Beziehung einiges schief gelaufen – sonst wäre es nicht zur Trennung gekommen. Du hast Fehler gemacht – Dein Ex Partner/ Deine Ex Partnerin aber genauso! Versuche daher, nicht ständig an das zurück zu denken, was besser hätte laufen können. Und versuche nicht, ihn oder sie zurückzugewinnen!

  • Denn er oder sie hat seine/ ihre Entscheidung nun mal getroffen.

  • Und ein zweiter Anlauf ist in den allerwenigsten Fällen wirklich erfolgreich.

Schließlich kam die Trennung nicht ohne Grund. Doch wirst Du bei einem zweiten Versuch alles tun, damit er oder sie glücklich ist. Dich verbiegen und selbst verleugnen. Und das ist keine gute Basis für eine glückliche Beziehung – im Gegenteil!

Wir hoffen, dass Dir unser Beitrag helfen konnte! Und wertvolle Trennungsschmerz Tipps gegeben hat… Doch haben wir noch viele weitere Strategien, die gerade in dieser Situation sehr, sehr hilfreich sind. In unserem Newsletter haben wir sie für Dich aufgeschrieben – mit einem Klick auf den Link hier unten kannst Du sie gleich ausprobieren. Wir wünschen Dir alles Gute dabei!

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer