Erfahre mit unserem Test, wie du deinen Traummann oder deine Traumfrau finden wirst oder erobern kannst


„Wir ermitteln deine perfekte Methode innerhalb von 30 Sekunden (100% gratis)“






 

Frauen männer







Dein Expertenteam


1 2 3

Sie möchten endlich die große Liebe finden? Doch dafür nichts ausgeben? Wie aber sieht es in der Hinsicht bei Partnervermittlungen wie Parship aus, die normalerweise nur eine kostenpflichtige Mitgliedschaft anbieten? In diesem Beitrag gibt es die Infos!

Ist Parship gratis?

Die Antwort auf diese häufig gestellte Frage lautet: Jein! Zwar bietet mit die bekannteste und renommierteste Partnervermittlung hierzulande eine kostenlose Mitgliedschaft, die sogenannte Basis Mitgliedschaft, an. Doch kann man als User dafür nur bestimmte Funktionen nutzen. (dazu später mehr). Wer ernsthaft auf Partnersuche gehen möchte und interessante Singles beispielsweise anschreiben will, der muss schon eine kostenpflichtige Premium Mitgliedschaft erwerben.

  • Daher ist es nicht möglich, völlig umsonst bei Parship auf die Partnersuche zu gehen.
  • Vielmehr ist die gratis Basis Mitgliedschaft dazu gedacht, sich das Ganze erst einmal anzusehen.
  • Und dann zu entscheiden, ob Parship das Richtige für einen selbst ist oder nicht.

Die Premium Mitgliedschaft kostet übrigens, je nach Laufzeit, ab 39,90 Euro im Monat (für ein Jahr). Je länger man sich ans Abo bindet, umso günstiger wird es auch. Zum Vergleich: Für ein halbes Jahr Partnersuche mit Parship werden 59,90 Euro im Monat verlangt.

Welche Service Leistungen sind bei Parship gratis?

Wie bereits erwähnt, sind bestimmte Leistungen kostenlos nutzbar. Gratis ist beispielsweise die Anmeldung sowie die Registrierung – anschließend ist man ein einfaches Basis Mitglied. Danach kann man – ebenfalls kostenlos – den Fragebogen ausfüllen und erhält auf Basis der Antworten Vorschläge für passende Partner.

Auch dieser Service ist noch kostenlos. Zudem können Sie sehen, wer Sie eigentlich anschreibt. Wenn Sie jedoch diese Nachrichten lesen möchten oder selbst eine Mail verfassen wollen, müssen Sie schon kostenpflichtiges Premium Mitglied werden. In der Basis Variante haben Sie hingegen nur die Möglichkeit, jeweils ein einziges Mal auf die Kontaktanfrage eines Premium Mitglieds zu antworten. Das Ganze funktioniert also nur dann, wenn mindestens einer der beiden Beteiligten eine Premium Mitgliedschaft inne hat.

Parship gratis: Was gibt es noch zu wissen?

Nehmen Sie sich ruhig die Zeit, um sich Parship gründlich anzuschauen! überstürzen Sie nichts, sondern schauen Sie sich die Webseite sowie die angebotenen Funktionen genau an. Auf diese Weise können Sie gut feststellen, ob diese Partnervermittlung Ihre persönlichen Wünsche und Anforderungen wirklich erfüllen kann.

  • Wie bereits erwähnt, werden diverse Abonnements angeboten.
  • Für welche Sie sich entscheiden, ist ganz Ihnen überlassen.
  • Der Preis hängt von der jeweiligen Laufzeit ab: Je länger man sich bindet, umso günstiger wird es auch.

Gezahlt werden kann per Lastschrift sowie mit Kreditkarte. Wenn Sie die Mitgliedschaft kündigen möchten, sollten Sie dies unbedingt fristgerecht tun – ansonsten wird diese automatisch verlängert.

Die Preise selbst bewegen sich im Vergleich mit anderen Anbietern im oberen Mittelfeld. Gemessen an den gebotenen Leistungen sind die Kosten jedoch insgesamt fair.

 

 

Parship gratis: Welche Möglichkeiten gibt es?

Wer online sucht, kann immer wieder auf Parship gratis Angebote treffen, die von diversen Portalen zur Verfügung gestellt werden. Etwa in Form von Gutscheinen, die es einem ermöglichen, die Partnerbörse für einige Tage lang umsonst zu testen. Schauen Sie hier jedoch genau hin – nicht dass Sie auf ein Angebot reinfallen, dass letzten Endes keines ist und sich vielmehr als eine böse Kostenfalle entpuppt!