Erfahre mit unserem Test, wie du deinen Traummann oder deine Traumfrau finden wirst oder erobern kannst


„Wir ermitteln deine perfekte Methode innerhalb von 30 Sekunden (100% gratis)“






 

Frauen männer







Dein Expertenteam


1 2 3



Sie möchten online Ihre große Liebe finden? Doch welcher Anbieter ist in der Hinsicht der beste? Was kann beispielsweise das bekannte Portal Parship? In unserem ausführlichen Parship Erfahrungen und Test Bericht gibt es die Antwort!


Parship Erfahrungen und Test: Was sollten Sie über Parship wissen?

Parship zählt schon seit einiger Zeit zu den bekanntesten Datingportalen überhaupt – und kann sich einer hohen Beliebtheit erfreuen. Bei der Partnervermittlung kommt ihm sicherlich auch die große Erfahrung zugute – was sich wiederum auf die recht hohe Erfolgsquote auswirkt.

Hier ein paar Fakten zum Einstieg:

Parhsip Erfahrungen und Test: Wer ist Parship?

Parship zählt nicht nur hierzulande zu den renommiertesten und bekanntesten Partnervermittlungen, die online zu finden sind. Mittlerweile sind ca. 11 Millionen Singles europaweit hier angemeldet – ca. 750.000 Mitglieder sind in Deutschland Woche für Woche aktiv mit dabei.

Die Partnersuche erfolgt auf Basis eines umfassenden Persönlichkeitstest, um passende Partnervorschläge machen zu können. Dieser Test wiederum basiert auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, was sich positiv auf die Erfolgsquote auswirkt.

  • Parship gibt zudem eine Kontaktgarantie.
  • Konkret bedeutet das, dass bei einem sechsmonatigen Abonnement 5 Kontakte vorgeschlagen werden.
  • Sollte diese Anzahl nicht erreicht worden sein, wird die Mitgliedschaft gratis verlängert.
Unser Fazit: Parship kann auf eine große Erfahrung bei der Online Partnervermittlung zurückblicken. Das Portal setzt dabei auf einen umfassenden Persönlichkeitstest, um so passende Partnervorschläge machen zu können. Zudem kann man als Mitglied von einer Kontaktgarantie profitieren.

Parship Erfahrungen und Test: Wie angemessen sind die Kosten und Preise?

Die Basis Mitgliedschaft, die eine Variante bei Parship, ist kostenlos. Man wird bei seiner (gratis) Anmeldung und Registrierung automatisch zu einem solchen Mitglied und kann daraufhin den Fragebogen ausfüllen. Zudem  lassen sich diverse Funktionen nutzen – dazu aber später mehr.
  • Wer jedoch ernsthaft auf Partnersuche gehen möchte, der sollte eine Premium Mitgliedschaft beantragen.
  • Diese ist zu mehreren Laufzeiten erhältlich.
  • Und weist ein insgesamt faires Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

So kostet ein sechsmonatiges Abo 59.90 Euro im Monat, wer sich für eine zwölfmonatige Laufzeit entscheidet, zahlt 29,90 Euro im Monat. Die Kosten liegen dabei, gemessen an der Konkurrenz, im oberen Mittelfeld – dafür biete Parship seinen Kunden aber auch eine ganze Reihe an nützlichen Funktionen.

Wie etwa eine gründliche Auswertung des Persönlichkeitstest, was einem selbst bei der Partnersuche sehr viel weiterhelfen kann. Insgesamt kann man sich über ein sehr hilfreiches und nützliches Gesamtpaket freuen, was das Suchen und Finden der Liebe deutlich angenehmer gestaltet.

Unser Fazit: Die Kosten und Preise liegen bei Parship im oberen Mittelfeld. Zwar gibt es auch eine kostenlose Basis Mitgliedschaft, doch ist diese eher dafür geeignet, diese Plattform erst einmal unverbindlich kennenzulernen. Für eine ernsthafte Partnersuche raten wir Ihnen deshalb, Premium Mitglied zu werden.

Parship Erfahrungen und Test: Wie ist es um die Mitgliederstruktur bestellt?

Wesentlich ist natürlich die Frage: Wie interessant sind die Mitglieder, die bei Parship zu finden sind? Parship wirbt mit seinen „Singles mit Niveau“. Und wer genau hinschaut, kann dies bestätigen: Unter den ca. 11 Millionen Mitgliedern europaweit (ca. 5 Millionen hier in Deutschland) befinden sich mit ca. 52 % sehr viele Akademiker.

  • Das Geschlechterverhältnis ist mit 51 % Frauen sowie 49 % Männern sehr ausgewogen.
  • Das Gleiche gilt auch für die Altersstruktur: Der Großteil der Mitglieder ist zwischen 28 und 55 Jahren alt.

Parship ist somit vor allem für Singles interessant, die im besten Alter sind und mitten im Berufsleben stehen. Positiv ist auch, dass es nur wenige Fake Profile gibt, da das Portal hierbei auf eine strenge Prüfung und Kontrolle setzt.

Unser Fazit: Das Niveau der Mitglieder bei Parship ist sehr hoch – nicht zuletzt dank der recht hohen Mitgliederquote. Zudem gibt es hier eine große Auswahl an Singles sowie ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis. Wer hier ernsthafte Absichten in Sachen Partnersuche hegt, hat somit gute Chancen.

Parship Erfahrungen und Test: Wie erfolgreich ist die Partnersuche?

Entscheidend ist natürlich die Frage: Wie erfolgreich kann die Partnersuche über Parship sein? Der Anbieter hebt sich von vielen anderen Portalen dadurch ab, dass eine gründliche wissenschaftliche Analyse der Partnerschaftspersönlichkeit(en) erfolgt. Das gelingt über das sogenannte Parship Prinzip, bei dem über einen Algorithmus die Profile zweier Mitglieder verglichen werden.
Unser Fazit: Parship setzt bei seiner Partnersuche wissenschaftliche Erkenntnisse und Kriterien ein. Um passende Vorschläge machen zu können, werden Algorithmen verwendet, was die Erfolgsquote noch einmal steigert.
Parship Erfahrungen und Test: Wie seriös ist der Anbieter?
Der günstigste Preis und die besten Funktionen nützen nichts, wenn der Anbieter unseriös arbeitet. Daher wollen wir auch diesem Punkt gebührende Aufmerksamkeit widmen: Parship wurde umfassend von TÜV Süd geprüft und für gut befunden. Zudem ist der Anbieter der Testsieger bei Stiftung Warentest: Als einziges Datingportal konnte Parship das Gesamturteil GUT erhalten.
  • Auch legt Parship großen Wert auf einen umfassenden Datenschutz.
  • Daher muss nicht befürchtet werden, dass die sensiblen Kundendaten in die Hände von unbefugten Dritten gelangen.
  • Ferner gehen sämtliche Konditionen und Bedingungen klar aus den AGB hervor.

Unser Fazit: Parship kann sich eines guten Rufs erfreuen – sowie über zahlreiche Auszeichnungen, darunter jene von der Stiftung Warentest. Insgesamt kann Parship daher als seriös und sicher eingestuft werden, was sich auch im Datenschutz niederschlägt.

Parship Erfahrungen und Test: Wie das eigene Profil optimal erstellen?

Wir raten Ihnen, sich bei der Erstellung Ihres Profils ein wenig Zeit zu nehmen und gründlich vorzugehen! Schließlich ist dies Ihre Visitenkarte, mit der Sie möglichst interessante Singles anziehen und neugierig machen wollen!
Doch was bietet das Parship Profil?
  • Hochladen von bis zu 9 Fotos
  • freie Texte
  • Fotogalerie
  • gute Übersicht
  • ID Check

Am besten ist es, das Profil möglichst persönlich zu halten – Standardtexte locken schon lange keinen mehr hinter dem Ofen hervor. Achten Sie auf einen lockeren Umgangston, der gerne auch witzig sein darf. Und verwenden Sie ein schönes Foto von sich, auf dem Sie entspannt und glücklich wirken (und natürlich gut zu erkennen sind)! Das steigert die Chancen erfahrungsgemäß enorm.

  • Natürlich kann das Profil erst nach der Anmeldung ausgefüllt werden.
  • Dieser Schritt geht jedoch schnell und unkompliziert über die Bühne.
  • Es muss lediglich ein Benutzername sowie ein Passwort ausgewählt werden.

Unser Fazit: Das Profil bietet viele Möglichkeiten, sich im guten Licht zu präsentieren. Wichtig ist, sich hierfür wirklich Zeit zu nehmen und gewissenhaft vorzugehen. Dieser Schritt ist zudem erst nach der Anmeldung möglich, die aber schnell und unkompliziert vonstatten geht.

Parship Erfahrungen und Test: Und was ist mit dem Parship Persönlichkeitstest?

Nach der Anmeldung gilt es zudem, einen umfassenden Test auszufüllen, das Herzstück der Parship Partnersuche. Dieser Test umfasst ca. 80 Fragen – es lohnt sich also, sich wirklich in Ruhe hinzusetzen und die Fragen gründlich und wahrheitsgetreu zu beantworten. Es dauert ca. 20 min, bis der Test durchlaufen ist.

„Warum dieser Test?“ mag sich nun so manch einer fragen. Weil so besser ermittelt werden kann, welches Mitglied zu Ihnen passt! Der Test selbst wird anhand wissenschaftlicher Kriterien durchgeführt und beruht auf neuesten Erkenntnissen. Die Fragen selbst können durch eine oder auch mehrere Antworten angeklickt werden.

  • Auf diese Weise werden die übereinstimmenden Faktoren, die wesentlich für eine langfristige Beziehung sind, geprüft.
  • So wird etwa ermittelt, wie viel Nähe man sich in seiner Partnerschaft wünscht.
  • Oder wie man zu einer Familiengründung steht.

Wichtig ist: Hierbei gibt es kein richtig oder falsch. Vielmehr hat Parship erkannt, dass bei bestimmten Werten (wie etwa Treue oder Nähe) eine gewisse (Mindest-)Übereinstimmung vorhanden sein sollte. In anderen Bereichen kann es hingegen nützlich sein, wenn ein gewisser Unterschied zu erkennen ist.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Frage, die bei dem Test gestellt werden:

  • „Angenommen, Sie sind zusammen mit ihrer Partnerin zu einer Hochzeitsfeier von Freunden eingeladen. Sie sind gerade dabei sich fertig zu machen. So wie sie sich kennen: Welche Gedanken gehen Ihnen am ehesten durch den Kopf?“
  • „Wie verbringen Sie Ihre Freizeit am liebsten?“
  • „Kochen Sie gerne?“

Wie gut man nun mit dem ausgewählten Partner harmoniert, wird in den Matching Punkten angezeigt. Das optimale Ergebnis in dem Bereich sind 140 Punkte – doch auch 100 Punkte sind schon ein guter Wert, auf den man aufbauen kann.

  • Ist der Test erfolgreich absolviert, erhält man eine Auswertung.
  • Basis Mitglieder bekommen eine kurze Auswertung online.
  • Als Premium Mitglied kann man sich hingegen über ein 46 Seiten umfassendes PDF freuen, das ein ausführliches Gutachten beinhaltet und eine sehr nützliche Hilfestellung bei seiner Partnersuche sein kann.

Wie bereits erwähnt: Bei diesem Test gibt es kein richtig oder falsch. Versuchen Sie daher, bei der Wahrheit zu bleiben – schon, um Ihre Ergebnisse nicht zu verfälschen! Je wahrheitsgetreuer Sie antworten, umso passendere Vorschläge können auch gemacht werden. Zumal der Test auch sehr gut dafür geeignet ist, sich selbst besser einschätzen zu können und sich über die eigenen Werte und Vorstellungen im Klaren zu werden.

  • Mithilfe des Tests werden also bestimmte Einstellungen festgestellt.
  • Für eine harmonische Beziehung ist es wichtig, dass manche Werte eng beieinander liegen.
  • Bei anderen Werten kann es hingegen von Vorteil sein, wenn ein gewisser Unterschied vorhanden ist.

Etwa, wenn ein Mitglied eher dominant ist – sind beide sehr starke Persönlichkeiten, können schnell mal die Fetzen fliegen. Gleiches gilt für den Punkt Eifersucht – um nur zwei Bereiche zu nennen.

Unser Fazit: Mithilfe des umfassenden Parship Tests ist es möglich, genau jene Partnervorschläge zu erhalten, die auch wirklich zu einem selbst und seiner Persönlichkeit passen. Nehmen Sie sich daher wirklich Zeit und setzen Sie sich in aller Ruhe hin, um die ca. 80 Fragen zu den Einstellungen über Nähe, Loyalität, etc. zu beantworten. Bleiben Sie bitte bei der Wahrheit – ansonsten werden Sie die Ergebnisse schnell verfälschen! Und es dauert ein wenig länger, bis Sie den- oder diejenige/n gefunden haben, der wirklich zu Ihnen passt.

Parship Erfahrungen und Test: Wie gut gelingt die Kontaktaufnahme?

Hat man einen interessanten Single bei Parship gefunden, will man IHN oder SIE natürlich rasch näher kennenlernen. Bei diesem Portal ist das auf folgendem Weg möglich:
  • Fotofreigabe
  • persönliche Nachricht
  • Versenden eines Lächelns
  • Versenden einer Spaßanfrage

Eine persönliche Nachricht ist der klassische Weg, um den anderen zu kontaktieren. Die nicht versandte und formulierte Nachricht wird dabei von Parship automatisch gespeichert – eine sehr nützliche Funktion! Zwar gibt es keine Chatfunktion, doch das mit gutem Grund: Der Anbieter unterstützt auf diese Weise einen längeren und intensiveren sowie ernsthafteren Austausch. Halten Sie die Nachricht möglichst persönlich – Sätze wie „Dein Profil klingt interessant“ oder „Ich würde Dich gerne kennenlernen“ sind nicht besonders originell. Besser ist es, sich direkt auf Aussagen im Profil zu beziehen – das ist ein guter Anknüpfungspunkt und zeigt zudem, dass Sie sich wirklich mit ihm oder ihr auseinandergesetzt haben.

  • Ferner kann man auch einfach das eigene Foto freigeben.
  • Und anschließend gespannt warten, welche Reaktionen (und natürlich von wem) kommen.

Zudem gibt es die Funktion des „Anlächelns“. Mithilfe dieses Buttons kann man sich anschließend das Profil ansehen – und eventuell zurück lächeln. (Oder eine persönliche Nachricht schreiben.)

Und nicht zuletzt gibt es die Möglichkeit, eine Spaßanfrage zu versenden. So lässt sich ein kleiner Flirt entwickeln – indem dem anderen Mitglied vier Fragen geschickt werden. Sind diese vollständig beantwortet, erhalten beide die aufgedeckten Angaben. Eine sehr effektive Kontaktmöglichkeit, wie sich in der Vergangenheit gezeigt hat!

  • Doch nicht jedes Mitglied kann uneingeschränkt antworten.
  • So kann das Basis Mitglied nur einmal antworten – und auch nur dann, wenn es sich bei dem Gesprächspartner um ein Premium Mitglied handelt.
  • Somit kann nur die erste Nachricht gelesen und beantwortet werden – mehr aber auch nicht.
  • Sind beide Premium Mitglieder, können diese Funktionen natürlich in vollem Umfang genutzt werden.

Bei sämtlichen Kontaktanfragen wird man zudem über eine E Mail benachrichtigt. Wer möchte, kann diese Funktion aber auch abstellen. Ergänzt wird dies durch den Versand von Vorstellungsmails seitens Parship, bei dem passende Partnervorschläge gemacht werden.

Unser Fazit: Bei Parship ist es auf verschiedenen Wegen möglich, mit anderen interessanten Singles in Kontakt zu treten. Besonders effektiv sind die persönliche Nachricht sowie die Spaßanfrage, wie die Erfahrungen gezeigt haben. Wir raten Ihnen, möglichst locker zu sein und auf eine persönliche Note zu setzen – das hebt Sie (beziehungsweise Ihre Nachricht) effektvoll von der Konkurrenz ab!

Parship Erfahrungen und Test: Gibt es eine Parship App und wenn ja, wie gut ist sie?
Auch von unterwegs aus möchte man natürlich flirten, was das Zeug hält. Dies hat auch Parship erkannt und bietet seinen Mitgliedern die gleichnamige App an. Diese kann gratis im Apple App Store heruntergeladen werden, für Android Geräte ist eine Variante im Google Play Store vorhanden.
  • Die App selbst läuft bei unserem Test fehlerfrei.
  • Alle wichtigen Funktionen auf der Webseite können auch per App durchgeführt werden.
  • So kann man beispielsweise Antworten verfassen, Partnervorschläge betrachten, andere Singles kontaktieren und Spaßanfragen versenden.

Wer ein längeres Gespräch führen möchte, sollte aber besser vor dem heimischen PC sitzen. In diesem Fall besteht nämlich nicht die Gefahr, dass man allzu viele Fehler bei der Rechtschreibung macht. Und auch die Anmeldung sowie der Persönlichkeitstest sollten besser zu Hause in aller Ruhe erfolgen.

Darüber hinaus gibt es den Parship Messenger, der – im Gegensatz zur App – aber nur für Premium Mitglieder zugänglich ist. Auf diese Weise können Sie auch unterwegs mit anderen Singles bei Parship in Kontakt bleiben. Die Funktionsweise ist ähnlich wie bei WhatsApp, doch muss nicht die eigene Handynummer weitergegeben werden. Auch der Messenger ist sowohl für iPhone als auch für das Android Smartphone gratis verfügbar.

Hier ein Überblick über die Messenger Funktionen:

  • Versenden persönlicher Nachrichten
  • Freigabe von Bildern
  • neue Nachrichten nicht mehr dank der Push Notification verpassen
  • Versenden eines digitalen Lächelns
  • Ansehen von Bildern und Profilen anderer Mitglieder

Unser Fazit: Sowohl App als auch Messenger erweisen sich bei Parship als nützliche Funktionen, die auch eine Partnersuche von unterwegs aus gestatten. Beide sind gratis erhältlich, der Messenger kann allerdings nur von Premium Mitgliedern genutzt werden. Bestimmte Funktionen wie etwa Anmeldung und der Persönlichkeitstest sollten aber besser am PC durchgeführt werden.

Parship Erfahrungen und Test: Wie ist es um die Qualität der Profile bestellt?

Fake Profile sind bekanntermaßen kein geringes Problem im Bereich des Online Datings – leider. Parship, der sich als kundenorientierter Anbieter versteht, setzt daher alles daran, die Anzahl an gefälschten Profilen möglichst gering zu halten. Und dies mit Erfolg: Bei unserem Test konnten wir kein einziges finden. So hat fast jedes Mitglied Bilder von sich eingestellt und auch auf persönliche Fragen geantwortet.

  • Nützlich ist auch der freiwillige Identitätscheck über das Handy, was von den meisten Mitgliedern auch genutzt wird.
  • Wer sich einer solchen Prüfung unterzieht, erhält anschließend eine Kennzeichnung.
  • Und werden, so Parship, auch häufiger angeschrieben.

Wer sich als Premium Mitglied anmeldet, wird erst einmal unscharfe Bilder der anderen Nutzer zu sehen bekommen. Dies hat jedoch einen Grund: den Schutz der jeweiligen Persönlichkeit. Darüber hinaus legt das Parship System Wert darauf, das jeweilige Mitglied als Person und mit seinem Charakter in den Vordergrund zu stellen. Und nicht allein auf ein Foto zu setzen.

  • Eine weitere, gern genutzte Funktion ist eine gratis Profilbewertung.
  • Diese erfolgt durch die anderen Mitglieder in dem Parship Forum.
  • Auf diese Weise kann man nützliche und konstruktive Hinweise erhalten, wie man sich noch besser präsentieren kann.

Zudem gibt es einen Telefonservice, der seitens Parship angeboten wird. Mit dieser telefonischen Beratung der Experten ist es ebenfalls möglich, sich optimal zu präsentieren. Für 1,99 Euro pro Minute kann man sich also über nützliches Feedback sowie hilfreiche Tipps freuen. Ferner ist es möglich, die eigenen Mails analysieren zu lassen – und seine Chancen noch einmal zu erhöhen.

Unser Fazit: Die Qualität der Profile bei Parship fällt insgesamt sehr hoch aus. Es gibt dank der strengen Kontrolle kaum Fake Profile – bei unserem Test sind wir auf kein einziges gestoßen. Nützliche Funktionen wie etwa der freiwillige Identitätscheck tragen hierzu einen wesentlichen Teil mit bei.

Parship Erfahrungen und Test: Was kann die Partnervermittlung ihren Mitgliedern noch bieten?

Darüber hinaus hat Parship noch so einiges mehr zu bieten. So werden immer wieder spannende und interessante Events in größeren Städten wie Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg oder München sowie in Wien veranstaltet. Bei den Treffen in coolen Bars, bei einer Stadtrundfahrt oder -besichtigung, dem Ausflug in eine Brauerei oder bei einem Kochkurs können so nette und interessante Singles kennengelernt werden – und das in einer lockeren Atmosphäre.

  • Darüber hinaus erhält man als Mitglied nützliche Tipps und Infos über Beziehungen und die Partnersuche.
  • Diese Beiträge beinhalten ganz verschiedene Themen.
  • Und werden von Beziehungsexperten verfasst.

Unser Fazit: Auch jenseits der online Partnersuche lässt Parship sich nicht lumpen. So werden immer wieder spannende Events angeboten, die einem die Möglichkeit geben, andere Singles unverbindlich und in einer lockeren Atmosphäre kennenzulernen. Zudem kann man sich über nützliche Tipps und Hinweise freuen, die rund um das Thema Beziehung kreisen.

Parship Erfahrungen und Test: Was gibt es noch zu wissen?

Als sogenanntes Basis Mitglied kann man bestimmte Funktionen gratis nutzen. So ist es möglich, den Persönlichkeitstest auszufüllen und anschließend eine kurze Bewertung zu erhalten. Darüber hinaus kann man die Profile der anderen Mitglieder betrachten, das eigene Profil erstellen und sich über die ersten Partnervorschläge freuen.

  • Auch das Versenden von Spaßanfragen ist möglich.
  • Das Gleiche gilt für das Versenden eines Lächelns.
  • Ferner kann die erste Nachricht eines Premium Mitglieds mit dem kostenlosen Account gelesen sowie einmalig beantwortet werden.
  • Die zweite Nachricht wird dann zwar noch zugestellt. Doch gelesen und beantwortet werden kann sie nicht mehr.
  • Hierfür ist also eine Premium Mitgliedschaft notwendig.

Ferner ist es möglich, Bilder der anderen Singles zu sehen – allerdings nur dann, wenn diese auch freigegeben wurden! Am besten bittet man das andere Mitglied einfach um diese Freischaltung. Oder man schaltet erst einmal seine eigenen Bilder frei – auch dies ist erfahrungsgemäß eine effektive Maßnahme.

Kurz wollen wir an dieser Stelle auch noch auf die Qualität des Kundenservice von Parship eingehen: Dieser antwortete bei unserem Test innerhalb von 24 Stunden – und kümmerte sich kompetent und ausführlich um unser Anliegen. Insgesamt positiv!

Unser Fazit: Der Kundenservice von Parship besticht mit seiner Freundlichkeit, guten Erreichbarkeit sowie der hohen Kompetenz. Darüber hinaus kann man sich selbst als Basis Mitglied über diverse kostenlose Funktionen freuen, die allerdings nur in einem begrenzten Umfang zur Verfügung stehen. Wer ernsthaft auf Partnersuche gehen möchte, sollte daher Premium Mitglied werden.

Wie lautet unser Parship Erfahrungen und Test Fazit?

Insgesamt können wir ein sehr positives Fazit ziehen: Parship erweist sich bei unserem Test als eine seriöse Partnervermittlung, die mit einer großen Auswahl an Singles und einer hohen Erfolgsquote aufwarten kann. Besonders gut geeignet ist das Portal für all jene, die mitten im Berufsleben stehen und passende Partnervorschläge in kurzer Zeit erhalten möchten.

 

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer