Du hast gerade eine unglückliche Liebe hinter Dir? Und leidest nun unter großem Herzschmerz? Doch was macht man gegen Liebeskummer? Wir verraten Dir, welche Strategien in dieser Hinsicht wirklich helfen!

Doch zunächst einmal möchten wir Dich sehr herzlich bei uns begrüßen – schön, dass Du hier bist! Und gerne helfen wir Dir, gerade jetzt, in diesen schwierigen Momenten, dabei, etwas gegen Deinen Liebeskummer zu tun. Genau damit kennen wir uns aus – jahrelanger intensiver Recherche sei Dank!


Wir haben keinerlei Kosten und Mühen gescheut, um wirklich nur die besten Antworten auf die Frage „Was macht man gegen Liebeskummer?“ zu finden. Und schnell festgestellt, wie umfangreich dieses Thema doch ist! Daher haben wir uns entschieden, einen ganzen Newsletter zu verfassen, um dem auch wirklich gerecht zu werden. Und mit nur einem Klick auf den Link hier unten kannst auch Du ihn kostenlos bestellen!

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer
    1. Liebeskummer Schmerz?

Es sind mit die schwierigsten Momente überhaupt: Wenn einen Kummer, Trauer, Wut und Schmerz über die auseinandergegangene Beziehung übermannen. Wenn all diese Emotionen, gepaart mit Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit schier übermächtig werden. Was also tun in diesen Momenten?

Der für einen da ist, komme was wolle. Auch in Deinem Umfeld gibt es sicherlich so einige Personen, die diesen Part gerne für Dich übernehmen würden! Scheue Dich daher nicht, zum Telefonhörer zu greifen oder eine kurze SMS zu schicken. Du wirst sehen, wie gut es Dir tun wird!

      1. Liebeskummer – was hilft wirklich?

Auch das Schreiben kann sehr dabei helfen, wieder Mut zu fassen. Denn durch diese Tätigkeit werden die Gedanken geordnet, Du ergehst Dich nicht immer in endlosen Grübeleien oder gar Selbstvorwürfen. Sondern beginnst, die Dinge klarer zu sehen. Auch dies ist also eine Strategie, dem Liebeskummer zu begegnen!

  • Darüber hinaus solltest Du den Kontakt zum Ex-Partner auf ein Minimum beschränken.

  • Denn nur so ist es möglich, wieder Dein seelisches Gleichgewicht zu erringen.

Bei jedem neuerlichen Kontakt können nämlich all die Erinnerungen wieder zuschlagen, mit ihrer ganzen Macht. Und Du gerätst wieder in diesen wahren Gefühlssturm, weißt wieder nicht aus und ein…

Wir raten Dir zudem, auch die gemeinsamen Erinnerungen erst einmal aus Deinem Sichtfeld zu schaffen. Das gilt etwa für Fotos, auf denen ihr zusammen zu sehen seid. Sowie für seine/ ihre Zahnbürste oder das Sockenpaar. Auch Orte, die Dich an ihn/ sie erinnern, solltest Du fürs Erste meiden!

    1. Was gehört noch in die Was macht man gegen Liebeskummer Top 10?

Es bringt Dir nichts, den ganzen Tag lang über die Gründe für das Aus und über ihn oder sie nachzudenken! Denn irgendwann kommst Du einfach nicht weiter, drehst Dich immer mehr im Kreis. Daher ist Ablenkung gefragt!

  • Tue all jene Dinge, die gut für Dich sind.

  • Treibe Sport oder meditiere.

  • Setze auf Entspannungsübungen.

  • Auch ein Spaziergang an der frischen Lust ist jetzt genau das Richtige.

  • Ernähre Dich gesund.

  • Verwöhne Deinen Körper.

  • Und höre Musik, die genau zu Deiner aktuellen Gefühlslage passt.

Du wirst sehen, wie gut solche Maßnahmen sind! Und wir hoffen, dass sie Dir in Deinem Fall auch helfen werden. Doch waren dies nur einige wenige Strategien, die bei Liebeskummer helfen. Du willst noch mehr erfahren? Dann schaue Dir doch einfach mal unseren Newsletter an, der sich ausführlich mit der Frage „Was macht man gegen Liebeskummer?“ auseinandersetzt! Und den Du kostenlos sowie schnell und bequem bestellen kannst…

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer