Du hast gerade eine unglückliche Beziehung hinter Dir? Und leidest nun unter großem Liebeskummer? Doch wie lange musst Du Dich eigentlich mit all diesen negativen und belastenden Gefühlen auseinandersetzen? Wir finden eine Antwort auf die Frage „Wie lange dauert Liebeskummer?“!


Und heißen Dich an dieser Stelle sehr herzlich bei uns willkommen! Schön, dass wir Dir gerade jetzt, in dieser wahrlich nicht einfachen Situation, mit Rat und Tat zur Seite stehen können. Bei uns bist Du in dieser Hinsicht genau richtig. Denn wir, ein Team aus mehreren erfahrenen Experten, setzen uns nun schon seit mehreren Jahren mit genau diesem Thema auseinander.

So haben wir aufwändige Analysen durchgeführt und mit vielen Frauen und Männern gesprochen, denen es einst genauso erging wie Dir. Und konnten so eine Antwort auf die Frage „Wie lange dauert Liebeskummer?“ finden! Nun sollst auch Du von unserem Wissen profitieren. Und deshalb haben wir einen kostenlosen Newsletter online gestellt, der sich genau damit ausführlich auseinandersetzt…

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer
    1. Liebeskummer geht nicht weg?

Leider lässt sich das pauschal nicht sagen. Denn es hängt, wie in so vielen anderen Bereichen auch, von den jeweiligen Umständen ab.

Ist ja auch logisch: Jemand, der nur eine Beziehung von drei Monaten geführt hat, wird sehr viel schneller wieder auf die Beine kommen als jemand, der gerade eine mehrjährige Beziehung hinter sich hat. Daher kommt es zum einen auf die Dauer des Zusammenseins an.

Eine einvernehmliche Trennung wird man sehr viel schneller überwinden können als ein Verlassen werden, mit dem man so gar nicht gerechnet hat. Du siehst: Es lässt sich nicht so einfach sagen, wie lange der Liebeskummer nun tatsächlich dauert. So trostreich dies mitunter auch wäre…

      1. Wie lange dauert Liebeskummer nach Trennung?

Und noch ein Faktor spielt in dieser Hinsicht eine Rolle: Wie gut man seinen Liebeskummer akzeptieren kann. Wer nämlich versucht, all die Wut und die Trauer sowie die Verzweiflung und die Hoffnungslosigkeit zu verdrängen, der wird deutlich länger brauchen, um den Liebesfrust zu verarbeiten. Und wirklich über die Trennung hinweg zu kommen.

  • Vor allem Männer tun sich in dieser Hinsicht häufig schwer.

  • Denn für viele ist es nicht leicht, all diese negativen Emotionen zu akzeptieren und auch zuzulassen.

Doch ist gerade dies und das Ausleben dieser Empfindungen so wichtig für den Trennungsprozess! Und nur so musst Du nicht befürchten, dass der Schatten Deines/ Deiner Ex noch lange vorhanden sein wird.

    1. Liebeskummer bekämpfen – wie am besten?

Wir raten Dir, zumindest die erste Zeit nach der Trennung keinen Kontakt zum oder zur Ex zu halten. Dies bringt Dein mühsam errungenes seelische Gleichgewicht nur durcheinander! Und facht Deinen Liebeskummer nur an…

  • Setze Dich zudem nicht unter Druck, möglichst schnell wieder „Du selbst“ zu sein.

  • Denn es braucht nun mal seine Zeit, um endlich wieder Licht am Ende des Tunnels sehen zu können.

  • Und auch dies würde den Heilungsprozess nur noch verzögern…

Daher ist es völlig in Ordnung, wenn es mehrere Wochen oder einige Monate dauert, bis Du wieder nach vorne schauen kannst. Und nimm Dir diese Zeit bitte auch!

Wir hoffen, dass wir Dir mit unserem Beitrag weiterhelfen konnten! Und dass Du nun besser einschätzen kannst, wie lange der Liebeskummer bei Dir dauern wird. Doch war dies nur eine kurze Einführung in ein sehr komplexes Thema. Mehr wertvolle Informationen und Antworten haben wir in unserem Newsletter für Dich, den Du gleich heute noch kostenlos bestellen kannst!

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer