Du interessierst Dich für japanische Frauen? Und willst ein solches Exemplar nun gerne kennenlernen? Doch weißt Du einfach nicht, wie und wo Du beginnen sollst? Wir verraten es Dir gerne!

Doch zunächst möchten wir Dich sehr herzlich auf unserer Seite willkommen heißen! Wir freuen uns, dass wir Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen können. Schon seit zehn Jahren beschäftigen wir, ein Team aus erfahrenen Experten, uns mit der Frage, wie man(n) eine japanische Frau finden kann. Um das herauszufinden, haben wir jeden erdenklichen Aufwand betrieben. Und viele dieser wahrlich besonderen Frauen befragt! Analysen durchgeführt – und so diverse Strategien entwickelt.

Unsere Ergebnisse wollen wir auch Dir nun gerne verraten. Allerdings gibt es einfach zu viele wichtige Infos in diesem Zusammenhang! Wir haben deshalb einen kostenlosen Newsletter verfasst, der sich sehr ausführlich mit dem Thema auseinander setzt. Darin steht ganz genau, wie Du eine solche Frau kennenlernen und finden kannst. Und ihr näher kommst… Wie Du an diese Infos gelangst? Ganz einfach: Du musst nur auf den Link klicken, der gleich hier unten zu sehen ist!


Japanische Frauen – was mögen sie?

Japanische Frauen haben in der Regel etwas sehr Graziles und Zartes an sich, fast schon zerbrechlich! Und wollen daher auch als das wertvolle Geschöpf behandelt werden, dass sie sind. Gib ihnen deshalb das Gefühl, dass sie für Dich wahre Prinzessinnen sind. Und dass Du alles tun wirst, um sie auf Händen zu tragen!

Gehe auf sie ein, sei aufmerksam ihr gegenüber. Und lasse Dich auf ihr Tempo ein! Sei keinesfalls zu ungeduldig oder presche zu schnell vor – das wird sie nur verschrecken! Oder dazu führen, dass sie sich in ihr Schneckenhaus zurückzieht.

Was solltest Du noch über japanische Frauen wissen?

Sei nicht zu direkt. Denn in der japanischen Kultur wird es als verletzend und plump empfunden, wenn die (negativen) Gefühle allzu deutlich dem Anderen ins Gesicht gesagt werden. Es läuft eher auf dem indirekten Wege ab!

  • Und genau das gilt auch in puncto Verführung.

  • Eine japanische Frau will auf raffinierte und kultivierte Weise verführt und erobert werden.

  • Daher solltest Du Dir schon etwas einfallen lassen…

Dann wird sie alles tun, um Dir zu gefallen. Nicht umsonst wird in der japanischen Kultur die Geisha immer noch hoch gehalten. Weiß sie doch genau, einen Mann glücklich zu machen, ihn auf gekonnte Weise zu unterhalten. An sich zu binden, so dass er immer und immer wieder zu ihr zurück kommt.

Und genau das ist auch der Wunschtraum vieler japanischer Frauen. Daher scheuen sie sich nicht, zumindest zu Beginn die eigenen Wünsche erst einmal hintenan zu stellen. Und SEIN Glück über das eigene zu stellen! Doch muss er natürlich vorher beweisen, dass er es auch wirklich wert ist.

Japanische Frau finden – wie gelingt es?

Doch wo kannst Du nun japanische Frauen treffen? Gut sind natürlich all jene Orte geeignet, die etwas mit der hiesigen Kultur zu tun haben. Das kann ein gutes (!) japanisches Restaurant sein oder ein Café, an dem sich die Community gerne trifft. Auch an Festen, die etwas mit japanischer Kultur zu tun haben, stehen die Chancen gut.

Wir hoffen, dass Dir unser Beitrag gefallen hat! Und vielleicht hast Du nun ja schon die ein oder andere Idee, wie Du nun vorgehen musst. Noch mehr tolle Tipps gefällig? Dann trage Dich doch gleich mal für unseren kostenlosen Newsletter ein! In dem steht nämlich noch sehr viel mehr wertvolles Wissen…

 

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer