Was ist flirten„Was ist flirten?“ Eine Frage, die im ersten Moment fast schon banal erscheint. Doch je länger man darüber nachdenkt, umso komplizierter wird das Ganze. Was also ist dieses Flirten genau? Worum geht es dabei? All diese Fragen wollen wir in dem folgenden Beitrag beantworten!

Und heißen Dich sehr herzlich auf unserer Seite willkommen! Gerne frischen wir Deine Kenntnisse in Sachen Flirten auf. Denn mit genau diesem sehr reizvollen Thema beschäftigt sich unser Experten-Team schon seit vielen Jahren! Und das sehr intensiv.

Dank umfassender Recherchen und aufwändigen Analysen konnten wir so einiges an Wissen zusammentragen. Und haben rasch festgestellt, dass ein einziger Beitrag hierzu einfach nicht ausreicht! Denn die Frage „Was ist flirten?“ ist nun mal sehr komplex. Daher haben wir einen gratis Newsletter erstellt – schließlich wollen wir dem Ganzen auch gerecht werden! Diesen kannst Du ganz einfach und bequem erhalten. Du musst nämlich nur auf den Link klicken, den Du gleich hier unten sehen kannst!


    1. Was ist flirten genau?

Unter Flirten versteht jeder mehr oder weniger dasselbe – und doch herrscht häufig Unklarheit. Schließlich ist es ein Begriff, der nicht klar umrissen ist. Und je mehr man darüber erfährt, umso nebulöser scheint das Ganze auch zu werden!

  • Dabei ist es eigentlich ganz einfach.

  • Flirten ist nämlich ein sehr verführerisches Spiel, den Anderen näher kennenzulernen.

  • Was ist flirten
  • Wie flirte ich

Und Spiel, das bedeutet auch immer: Spaß! Doch genau dies wird häufig vergessen. Und so führen sich nicht wenige auf, als befänden sie sich inmitten eines Vorstellungsgesprächs im Büro. Tun alles, um ihre bisherigen Erfolge aufzuzählen – in endlosen Monologen. Gehen gar nicht auf den Anderen ein. Und denken viel zu viel nach…

  • Dabei lebt ein gelungener Flirt von der Partizipation BEIDER.

  • Es ist wie bei einem Pingpong Spiel: Ohne den Anderen geht es nicht!

      1. Was heißt flirten noch?

Beim Flirten ist es natürlich auch wichtig, was gesagt wird. Schließlich will man ja etwas über den Anderen erfahren! Und ihn oder sie besser einschätzen können. Doch mindestens genauso wesentlich sind die Töne zwischen den Zeilen. Das, was nicht gesagt wird, sondern über die Körpersprache, die Gestik und die Mimik ausgedrückt wird.

  • Erfahrene Flirt-Künstler setzen dieses Wissen bewusst und gezielt ein.

  • Und erzielen damit das gewünschte Ergebnis…

Daher: Achte unbedingt auf seine oder ihre Körpersprache sowie die entsprechenden Flirtsignale! Auf diese Weise kannst Du rasch feststellen, wie groß sein/ ihr Interesse ist. Und wie Du darauf reagieren kannst…

    1. Was ist eigentlich flirten? Weitere Tipps und Tricks, die Du kennen solltest!

Ein Flirt lebt davon, wie gut man sich auf die jeweilige Situation einlassen kann. Zeige daher ehrliches Interesse an dem Anderen! Und signalisiere ihm oder ihr, dass Du Dir durchaus mehr vorstellen kannst. Möglichst subtil versteht sich. Denn eines ist ein Flirt ganz sicher NICHT: eine plumpe Anmache!

  • Und auch keine Möglichkeit, sich lediglich selbst darzustellen und die Primadonna herauszukehren.

  • In diesem Fall musst Du Dich nicht wundern, wenn der Andere ganz schnell das Weite sucht…

Was beim Flirten noch wichtig ist? Nicht gleich alles von sich preiszugeben! Sondern ein wenig geheimnisvoll zu bleiben. Schließlich soll der Andere ja neugierig auf einen werden. Und auf ein nächstes Treffen zusteuern…

Wir hoffen, dass wir Dir genauer erklären konnten, was es mit Flirten eigentlich auf sich hat! Doch gehört noch so einiges mehr dazu, um die Frage wirklich beantworten zu können. Was genau, das haben wir in unserem Newsletter für Dich aufgeschrieben. Diesen kannst Du schnell und bequem kostenlos bestellen – dafür braucht es nur einen Klick auf den Link hier unten!

Erfahre hier, was die genaue Definition für das Flirten ist! Und was es alles zu beachten gibt..

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer