Körpersprache beim FlirtenDu willst noch besser im Flirten werden? Beziehungsweise das Interesse Deines Gegenübers besser einschätzen können? Und in Sachen Körpersprache beim Flirten noch mehr wissen? Dann verraten wir Dir unsere Tipps!


Doch zunächst einmal möchten wir Dich sehr herzlich bei uns begrüßen! Wir freuen uns, Dir dabei helfen zu können, noch besser im Flirten zu werden. Und bei jedem Flirt spielt die Körpersprache nun mal eine entscheidende Rolle…

Umso sinnvoller und hilfreicher ist es, diese gründlich analysieren zu können! Und dafür bist Du bei uns an der richtigen Adresse. Denn wir, ein Experten-Team mit großer Erfahrung, beschäftigen uns schon seit einigen Jahren mit genau diesem Thema. Haben unzählige Untersuchungen durchgeführt und Beobachtungen unternommen. Und konnten so schnell feststellen, worauf es bei der Körpersprache beim Flirten alles zu achten gilt.

Nun sollst auch Du von unserem Wissen profitieren können. Daher haben wir einen Newsletter verfasst, der diesem sehr komplexen Thema perfekt gerecht wird. Und diesen kannst Du mit nur einem Klick auf den Link hier unten bequem bestellen…

>>Hier klicken und in Newsletter eintragen<<

    1. Warum ist die Körpersprache beim Flirten so wichtig?

Beim Flirten sind die Untertöne beziehungsweise das, was nicht gesagt wird, ganz wesentlich! Und fast noch wichtiger als das Gespräch an sich… Und mit ein wenig Beobachtungsgabe und einer verstohlenen Analyse kannst Du schnell erkennen, woran Du bei Deinem Flirt-Partner eigentlich bist.

  • Denn die Körpersprache beim Flirten läuft in der Regel unbewusst ab.

  • Und ist der direkten Kontrolle entzogen.

  • Das Gleiche gilt übrigens auch für die Gestik und die Mimik.

  • Umso wertvoller ist es da, all dies gründlich analysieren zu können!

  • Körpersprache beim Flirten
  • Land Flirt

Auf diese Weise kannst Du nämlich wertvolle Anhaltspunkte dafür gewinnen, wie Dein Gegenüber WIRKLICH zu Dir steht. Und wie groß sein oder ihr Interesse ist…

      1. Körpersprache beim Flirten bei Männern: Worauf solltest Du achten?

Männer flirten bekanntlich anders als Frauen. Sie wollen ihnen gegenüber möglichst männlich wirken – und auf diese Weise gleichzeitig auch andere Konkurrenten verschrecken. Daher machen sie ihren Oberkörper gerne noch etwas breiter. Verschränken die Arme hinter dem Kopf, um ihren Bizeps und ihre Muskeln zu betonen.

  • Auch sogenannte Putzsignale werden in diesem Zusammenhang gerne verwendet.

  • Etwa, sich unsichtbare oder gar nicht vorhandene Fusseln von dem Oberteil zu zupfen.

  • Oder sich durch die Haare zu fahren.

All das, um noch ein wenig attraktiver für Dich zu sein! Ein gutes Zeichen ist es zudem, wenn er unbewusst Deine Bewegungen imitiert. Ein klares Signal dafür, dass er Dir noch ein wenig näher sein möchte! (Das Gleiche gilt übrigens auch umgekehrt.)

Und je mehr dieser Signale zusammenkommen, umso sicherer kannst Du sein, dass Du sein Interesse erweckt hast. Und zwar in hohem Maße1

      1. Körpersprache beim Flirten bei Frauen: Was sagt sie aus?

Auch bei Frauen lohnt es sich, genau auf die Signale des Körpers zu schauen! Optimal ist es, wenn der gesamte Körper Dir zugewandt ist (natürlich gilt das auch für den umgekehrten Fall). Also keine verschränkten Arme oder Ähnliches. Und wenn Du sprichst, hält sie den Kopf leicht schräg – schließlich will sie keinen Ton von dem verpassen, was Du sagst!

  • Ebenfalls ein deutliches Zeichen von Interesse ist ein Blick, der leicht von unten nach oben gerichtet ist.

  • Und natürlich das sich durch die Haare fahren.

  • Oder sie streicht sich scheinbar versonnen über ihr Dekolleté…

Wir hoffen, dass Du in unserem Beitrag wertvolle Informationen für Dich finden konntest! Allerdings haben wir noch sehr viel mehr hilfreiche Körpersprache beim Flirten Tipps für Dich auf Lager. Welche das sind? Das verraten wir Dir gerne in unserem kostenlosen Newsletter!

Erfahre hier, wie Du sein oder ihr Interesse anhand der Körpersprache erkennen kannst!

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer