Flirten, aber wieDu willst endlich erfolgreicher im Flirten sein? Doch weißt Du einfach nicht, was hierfür die beste Vorgehensweise ist? Und stellst Dir immer wieder die gleiche Frage „Flirten, aber wie?“? Wir haben die perfekten Antworten für Dich!

Doch erst einmal begrüßen wir Dich sehr herzlich auf unserer Seite! Wir freuen uns sehr, dass Du zu uns gestoßen bist. Und helfen Dir gerne dabei, noch besser im Flirten zu werden. Beziehungsweise eine Antwort auf die Frage „Flirten, aber wie?“ zu finden. Mit genau dieser Herausforderung beschäftigen wir, ein Team aus mehreren Experten, uns nämlich schon seit geraumer Zeit.

Und wir haben nichts unversucht gelassen, um wirklich nur die besten Antworten zu finden! So haben wir mit vielen Frauen und Männern gesprochen und sie ganz gezielt gefragt, worauf sie beim Flirten stehen. Zahlreiche Untersuchungen und Analysen später können wir Dir genau sagen, was beim Flirten wirklich wichtig ist. Doch gibt es davon so einiges! Daher würde ein einziger Beitrag niemals ausreichen. Deshalb haben wir einen gratis Newsletter erstellt, den Du gleich hier bestellen kannst…


    1. Was sind die besten „Flirten, aber wie?“-Tipps?

Flirten, das bedeutet immer ein Austausch. Eine sehr reizvolle Möglichkeit, sich gegenseitig besser kennenzulernen. Auf verschiedene Art und Weise! Denn ein Flirt besteht nun mal nicht nur aus dem Gespräch. Sondern hat auch immer einen gewissen erotischen Unterton…

  • Wer sich daher verhält wie in einem Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch, wird kaum Erfolg haben.

  • Sondern nur verbissen und verkrampft rüber kommen.

  • Flirten, aber wie
  • Flirtet er mit mir

Sehr viel besser ist da ein lockerer und leichter Unterton, gewürzt mit einer Prise Humor. Gib Dich dabei ruhig ein wenig geheimnisvoll und rätselhaft. Schließlich soll der Andere ja umso neugieriger auf Dich werden! Und das Gefühl erhalten, dass es sich wirklich lohnt, Dich noch näher kennenzulernen. (Zumal er oder sie sich auf diese Weise noch mehr ins Zeug legt…)

      1. Flirten, aber wie – was solltest Du noch beachten?

Wichtig ist, dass Du Dich wirklich auf die Situation einlässt! Dich ganz auf Deinen Gegenüber konzentrierst. Ihm oder ihr signalisierst: „In diesem Moment ist nichts wichtiger als Du!“ Und Deinen Facebook Account checken kannst Du eine halbe Stunde später immer noch. Und auch die gerade erhaltene SMS ist jetzt nicht so wichtig wie die Person, die Dir gerade gegenüber sitzt oder steht!

  • Zeige daher ehrliches Interesse an ihm oder ihr.

  • Stelle viele Fragen.

  • Und mache hin und wieder Komplimente!

Diese sollten möglichst persönlich gehalten sein und natürlich auch zu der Situation passen. Das macht sie umso glaubwürdiger – und lässt Deinen Gegenüber zunehmend dahin schmelzen!

    1. Flirten aber wie – und was ist mit der Körpersprache?

Auch die Körpersprache ist beim Flirt von entscheidender Bedeutung! Kein Wunder, drückt man mit ihr doch all das aus, was nicht so leicht in Worte zu fassen ist. Achte daher genau darauf, wie er oder sie sich bewegt. Ist die Körperhaltung offen und Dir zugewandt? Verschränkt er oder sie nicht die Arme? Und hält Dein Flirt-Partner vielleicht den Kopf leicht schräg, um Dir noch besser zuhören zu können?

All das sind schon mal sehr ermutigende Signale! Die Dir zeigen, das Du reichlich Eindruck hinterlässt. Und das kannst Du ruhig als Ermutigung sehen, noch einen Schritt weiter zu gehen…

Wir hoffen, dass Dir unser Beitrag gefallen hat! Und vielleicht hast Du nun ja direkt Lust bekommen, den ein oder anderen Tipp gleich anzuwenden. Doch haben wir noch so viel mehr Flirten, aber wie?-Wissen auf Lager. Was Du noch erfahren solltest, das kannst Du in unserem Newsletter nachlesen. Der sich mit nur einem Klick auf den Link hier unten gratis bestellen lässt…

Erfahre hier, was zu einem perfekten Flirt dazu gehört!

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.

Frauen männer